Anweisungsunterricht

Anweisungsunterricht (auch Instruktionsunterricht oder instruktionaler Unterricht) ist eine Form des Frontalunterrichts und ist die wahrscheinlich mit Abstand am häufigsten praktizierte Unterrichtsform im schulischen Unterrichtsalltag. Sie beinhaltet hauptsächlich Lehrervorträge und Arbeitsanweisungen für die Schüler. Anweisungsunterricht ist ein stark lehrerzentrierter Unterricht, bei dem der Lehrer versucht, mit einem möglichst geringen Vorbereitungsaufwand den kurrikular vorgegebenen Unterrichtsstoff im gegebenen Zeitraum durchzuführen, indem er das Unterrichtsgeschehen lenkend dominiert.

Der Anweisungsunterricht folgt dabei sehr häufig dem Konzept des Nürnberger Trichters und hat die Vermittlung von leicht prüfbarem, deklarativem Wissen (Faktenwissen) zum primären Ziel. Anweisungsunterricht entspricht oftmals keinem geplanten und reflektierten didaktischen Konzept, sondern entwickelt sich meist als eine Anpassung an den Zeitstress der Lehrer im schulischen Unterrichtsalltag (Schwellen- oder Türklinkenpädagogik als ironischer Ausdruck für mangelnde Unterrichtsvorbereitung). Dabei kann es in einem variablen Ausmaß zu Vermischungen mit verschiedenen, "echten" didaktischen Konzeptionen kommen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lehr-Lern-Methoden — Der Göttinger Katalog (genauer: Göttinger Katalog didaktischer Modelle) wurde ab 1975 von Karl Heinz Flechsig entwickelt und versucht eine Beschreibung der Grundformen didaktischen Handelns (Lehr Lernmethoden). Dazu bedient er sich zwölf… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehr-Lernmethoden — Der Göttinger Katalog (genauer: Göttinger Katalog didaktischer Modelle) wurde ab 1975 von Karl Heinz Flechsig entwickelt und versucht eine Beschreibung der Grundformen didaktischen Handelns (Lehr Lernmethoden). Dazu bedient er sich zwölf… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterrichtsmethode — Die Begriffe Lehrmethode und Unterrichtsmethode werden uneinheitlich verwendet. Sie bezeichnen das Verfahren des Lehrens, also der Unterweisung und Anleitung, die im Unterricht der Schule, der Ausbildung, der Hochschule sowie in Angeboten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Forschend-entwickelnder Unterricht — Der Forschend entwickelnde Unterricht (oder auch forschend entdeckender Unterricht) ist die didaktisch bedeutsamste Unterrichtskonzeption im naturwissenschaftlichen Schulunterricht und basiert auf dem Konzept des Problembasierten Lernens. Trotz… …   Deutsch Wikipedia

  • Göttinger Katalog — Der Göttinger Katalog (genauer: Göttinger Katalog didaktischer Modelle) wurde ab 1975 von Karl Heinz Flechsig entwickelt und beschreibt die Grundformen didaktischen Handelns (Lehr Lernmethoden). Dazu setzt er zwölf Deskriptoren ein: Didaktische… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrmethode — Die Begriffe Lehrmethode und Unterrichtsmethode werden uneinheitlich verwendet. Sie bezeichnen das Verfahren des Lehrens, also der Unterweisung und Anleitung, die im Unterricht der Schule, der Ausbildung, der Hochschule sowie in Angeboten der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”