Anyang (China)
Basisdaten
Großregion: Zentralchina
Provinz: Henan
Status: Bezirksfreie Stadt
Untergliederung: 4 Stadtbezirke, 4 Kreise, 1 kreisfreie Stadt
Einwohner: 5,25 Mio. (2002)
Fläche: 7.413 km²
Lage Anyangs in Henan

Anyang (chin. 安陽市 / 安阳市, Ānyáng shì) ist eine bezirksfreie Stadt am Nordende der chinesischen Provinz Henan. Die Stadt hat ca. 5,25 Mio. Einwohner, davon 782.167 (1. Jan. 2005) in den drei Stadtbezirken Beiguan, Wenfeng und Yindu, der eigentlichen Innenstadt. Der alte Name ist Zhāngdé (彰德). Im Nordwesten der Stadt liegt Yīnxū (殷墟; die "Ruinen von Yin"), das im 14. bis 11. Jahrhundert v.u.Z. Hauptstadt der Shang-Dynastie war und 2006 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde. Bei den Ausgrabungen seit 1928 wurden unter anderem die Orakelknochen gefunden, auf denen sich Vorformen der chinesischen Schrift befinden.

Geographie

Die bezirksfreie Stadt liegt im Flachland 500 km südwestlich von Peking und umfasst 7.413 km². Die Durchschnittstemperatur beträgt 13,6°C.

Anyang setzt sich aus vier Stadtbezirken, vier Kreisen und einer kreisfreien Stadt zusammen:

Weblinks

36.1114.333333333337Koordinaten: 36° 6′ N, 114° 20′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anyang — Saltar a navegación, búsqueda Anyang 安阳 Bandera …   Wikipedia Español

  • Anyang (Südkorea) — Anyang Koreanisches Alphabet: 안양시 Chinesische Schriftzeichen: 安養市 Revidierte Romanisierung: Anyang si McCu …   Deutsch Wikipedia

  • Anyang Halla — Größte Erfolge Meister Asia League Ice Hockey 2009/10, 2010/11 fünffacher Südkoreanischer Meister Vereinsinfos Geschichte Anyang Halla (seit 1994) Standort Anyang …   Deutsch Wikipedia

  • China Dragon — City …   Wikipedia

  • Anyang (disambiguation) — Anyang or An Yang may refer to:*Anyang, city in Henan, China *Anyang, Gyeonggi, city in South Korea *Anyang County, county in Anyang, Henan, China *An Yang (figure skater), Chinese pair skater …   Wikipedia

  • Anyang Halla — Données clés Fondé en 1994 Siège …   Wikipédia en Français

  • China Dragon — Gründung 2005 Geschichte Harbin Qiqihar 2004–2006 Hosa Changchun Fu ao 2006–2007 China Sharks 2007–2009 China Dragon seit 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • China National Highway 107 — Route information Length: 2,698 km (1,676 mi) Major junctions …   Wikipedia

  • China Sharks — China Sharks …   Wikipédia en Français

  • China Dragon — Données clés Fondé en 2007 Siège …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”