Anyolit
Anyolit unbearbeitet

Anyolit (auch Anyolith, Rubinzoisit oder Zoisitfels) ist ein metamorphes Gestein, bestehend aus dem grünen Mineral Zoisit, der roten, undurchsichtigen Korundvarietät Rubin und oftmals schwarzen Einlagerungen aus Mineralen der Amphibolgruppe (Hornblende).

Erster und bisher einziger bekannter Fundort für Anyolit ist Tansania, wo er 1954 entdeckt wurde. Seinen Namen erhielt er von den dort ansässigen Massai aufgrund seiner vorherrschend grünen Farbe.

Literatur

  • Walter Schumann: Edelsteine und Schmucksteine. 13. Auflage. BLV Verlags GmbH, 1976/1989, ISBN 3-405-16332-3
  • Jaroslav Bauer, Vladimír Bouska, František Tvrz: Der Kosmos-Edelsteinführer. Kosmos Gesellschaft für Naturfreunde, Franckh'sche Verlagshandlung, Stuttgart 1982, ISBN 3-440-04925-6

Weblinks

 Commons: Anyolit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anyolith — Anyolit Rohstein Anyolit (auch Anyolith, Rubinzoisit oder Zoisitfels) ist ein metamorphes Gestein, bestehend aus dem grünen Mineral Zoisit, der roten, undurchsichtigen Korundvarietät Rubin und oftmals schwarzen Einlagerungen aus Mineralen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rubinzoisit — Anyolit Rohstein Anyolit (auch Anyolith, Rubinzoisit oder Zoisitfels) ist ein metamorphes Gestein, bestehend aus dem grünen Mineral Zoisit, der roten, undurchsichtigen Korundvarietät Rubin und oftmals schwarzen Einlagerungen aus Mineralen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zoisitfels — Anyolit Rohstein Anyolit (auch Anyolith, Rubinzoisit oder Zoisitfels) ist ein metamorphes Gestein, bestehend aus dem grünen Mineral Zoisit, der roten, undurchsichtigen Korundvarietät Rubin und oftmals schwarzen Einlagerungen aus Mineralen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zoisit — Kristallstufe aus dem Shigartal, Skardu, Pakistan (Größe: 7,5 x 4 x 2 cm) Chemische Formel Ca2Al3[O|OH|SiO4|Si2O7][1] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”