Anzani
Anzani W-Motor Replika

Alessandro Anzani (* 5. Dezember 1877 in Mailand; † 24. Juli 1956 in Merville-Franceville) war ein italienischer Ingenieur und Rennfahrer. Insbesondere wurde Anzani durch seinen 1906 gefertigten W-Motor bekannt, den Louis Blériot im Jahre 1909 nutzte, um als erster den Ärmelkanal in einem Flugzeug zu überqueren.

Nach seiner Ausbildung ging Anzani gegen 1900 nach Frankreich. Zunächst nahm er eine Stellung bei dem Pariser Motorradhersteller Buchet als Rennfahrer an. 1906 machte er sich mit einer Motorenfertigung in Courbevoie selbstständig. Nach dem Erfolg von Blériot liefen die Geschäfte ausgezeichnet. In Mailand wurde die Fabbrica Motori Anzani gegründet. Mit dem Aufkommen der Umlaufmotoren konzentrierte sich Anzani wieder auf die Herstellung von Motorradmotoren, ohne die Flugmotorproduktion jedoch einzustellen. In England entstand die British Anzani Motor Company. In den 1920er Jahren stellte Anzani auch kurzzeitig kleine Rennwagen her.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anzani — The Anzani was an engine manufacturer founded by the Italian Alessandro Anzani (1877 19??), which produced proprietary engines for aircraft, cars, boats, and motorcycles in factories in Britain, France and Italy. OverviewFrom his native Italy,… …   Wikipedia

  • Anzani 10 — The Anzani 10 was an early 10 cylinder air cooled radial engine used on French and British aircraft of World War I.The Anzani 10 had 105 x 140mm cylinders, for a displacement of 12.1 Liters (740 cu in), producing 90 100 hp. It was installed in… …   Wikipedia

  • Alessandro Anzani — Anzani W Motor Replika Alessandro Anzani (* 5. Dezember 1877 in Mailand; † 24. Juli 1956 in Merville Franceville Plage) war ein italienischer Ingenieur und Rennfahrer. Insbesondere wurde Anzani durch seinen 1906 gefertigten W Mot …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro Anzani — Anzani sur l aéromotocyclette Alessandro Anzani (5 décembre 1877 à Gorla Rimo[1] (Italie) 23 juillet 1956 …   Wikipédia en Français

  • АНЗАНИ (Anzani) Александр — (1877 1956) французский конструктор. По происхождению итальянец. Участвовал в велосипедных и автомобильных гонках. Одним из первых проектировал и выпускал авиадвигатели с воздушным охлаждением …   Большой Энциклопедический словарь

  • Flugmotoren — Anzani W Motor, erster kommerziell erfolgreicher Flugmotor Bei einem Flugmotor handelt es sich um eine Verbrennungskraftmaschine, am häufigsten in Form eines Kolbenmotors, die speziell für den Einsatz in einem Fluggerät konstruiert wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugzeugmotor — Anzani W Motor, erster kommerziell erfolgreicher Flugmotor Bei einem Flugmotor handelt es sich um eine Verbrennungskraftmaschine, am häufigsten in Form eines Kolbenmotors, die speziell für den Einsatz in einem Fluggerät konstruiert wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugmotor — Anzani W Motor, erster kommerziell erfolgreicher Flugmotor Bei einem Flugmotor handelt es sich um eine Verbrennungskraftmaschine, am häufigsten in Form eines Kolbenmotors, die speziell für den Einsatz in einem Fluggerät konstruiert wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • List of aircraft engines — ABC Dragonfly at the London Science Museum This is an alphabetical list of aircraft engines by manufacturer. Contents A B …   Wikipedia

  • Blériot XI — XI Role Civil tourer/trainer/military Manufacturer Louis Blériot Designer Lou …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”