Anzavurtepe

Anzavurtepe ist eine urartäische Festung in der Ebene von Ağri in der Osttürkei (Provinz Ağrı). Die Fundstelle wird in der Literatur teilweise auch unter Patnos und Ağri geführt.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Ebene von Ağri liegt 50 km nordwestlich von Van, 1650 m hoch. Sie wird im Osten von den Ala Daǧlar, im Süden durch den Süphan Dağı und im Westen durch die Ebene von Malazgirt begrenzt. Klimatisch ähnelt sie dem Van-Gebiet.

Grabungen

1961–1963 führten Raci Temizer vom Museum für anatolische Zivilisationen, Ankara, und Kemal Balkan Ausgrabungen im Bezirk Patnos durch, unter anderem in Anzavurtepe (nördlich von Patnos) und Değirmentepe, 2 km südlich der Stadt. Dabei wurden unter anderem auch botanische Proben entnommen, die sich heute aber nicht mehr einem spezifischen Fundort zuweisen lassen.

Die ersten Bauwerke entstanden bereits unter Menua. Aus dem Tempel stammt eine Inschrift mit den Annalen des Menua. Von einer Inschrift des Išpuini ist nur sein Name sowie der seines Vaters lesbar, sowie die Angabe, daß er etwas gebaut habe[1]. Nach einer zweiten Inschrift baute er nach dem Willen von Haldi ein Susi-Haus, also vermutlich einen Turmtempel. Von solcher Großartigkeit war bisher nichts erbaut worden. Išpuini, Sohn des Sarduri baute eine Festung, auch diese war in ihrer Großartigkeit bisher ungesehen[2]. Argišti I. und sein Sohn Sarduri II. ließen in Anzavurtepe Speicher errichten, wie ebenfalls durch Inschriften belegt ist.

Literatur

  • Kemal Balkan, Ein urartaischer Tempel auf Anzavurtepe und hier entdeckte Inschriften. Anatolia 5, 1960, 99-113.
  • Emel Oybak Dönmez, Urartian crop plant remains from Patnos (Aǧrı), Eastern Turkey. Anatolian Studies 53, 2003, 89-95.

Einzelnachweise

  1. Н. В. Арутюнян, Корпус уратсқих қлинообразных надписеӣ. Ереван, Гитутюн 2001, 17
  2. Н. В. Арутюнян, Корпус уратсқих қлинообразных надписеӣ. Ереван, Гитутюн 2001, 18

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urartu — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Urartäer — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Urartäisches Reich — …   Deutsch Wikipedia

  • Agiri — Ağrı Nummer der Provinz: 04 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Agri (Provinz) — Ağrı Nummer der Provinz: 04 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Hethitermuseum — Eingang des Museums Das Museum für anatolische Zivilisationen (türkisch Anadolu Medeniyetleri Müzesi) in Ankara, auch bekannt als Hethitermuseum, ist neben dem Museum in Istanbul das bedeutendste archäologische Museum der Türkei. Es liegt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Museum der anatolischen Zivilisationen — Eingang des Museums Das Museum für anatolische Zivilisationen (türkisch Anadolu Medeniyetleri Müzesi) in Ankara, auch bekannt als Hethitermuseum, ist neben dem Museum in Istanbul das bedeutendste archäologische Museum der Türkei. Es liegt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ağrı (Provinz) — Ağrı Nummer der Provinz: 04 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Museum für anatolische Zivilisationen — Anadolu Medeniyetleri Müzesi Daten Ort Ankara Art Archäologisches Museum Architekt Macit Kural, Zühtü Bey, İhsan …   Deutsch Wikipedia

  • Patnos — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Patnos Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”