Mainzer Höhenweg
Das Rheinland-Pfalz-Biwak am Mainzer Höhenweg (46° 58′ 1″ N, 10° 54′ 18″ O46.96694444444410.905)

Der Mainzer Höhenweg ist ein hochalpiner, anspruchsvoller Höhenweg in den Ötztaler Alpen in Tirol. Er führt von der Passhöhe oberhalb der Braunschweiger Hütte (2759 m) zur Rüsselsheimer Hütte (2323 m, vormals Neue Chemnitzer Hütte). Bei guten Verhältnissen ist mit zehn Stunden Gehzeit (ohne Pausen) zu rechnen.

Etwa auf halber Weglänge befindet sich auf dem 3247 m hohen Wassertalkogel das Rheinland-Pfalz-Biwak. Dieses Biwak und der gesamte Mainzer Höhenweg werden von der Sektion Mainz des Deutschen Alpenvereins betreut.

Weblinks

46.96694444444410.905

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Höhenweg — Höhenwege sind Fahr oder Wanderwege, die auf einem Gebirgskamm (Kammwege) oder parallel zu ihm und daher relativ eben verlaufen. Im Hochgebirge sind Höhenwege oft von alpinen Vereinen angelegt und stellen meist die schnellste Verbindung zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rheinland-Pfalz-Biwak — DAV Biwakschachtel Kategorie I Rheinland Pfalz Biwak im Morgenlicht. Im Hintergrund der …   Deutsch Wikipedia

  • Boofe — Biwak (frz. bivouac = Feldlager, Nachtlager) bezeichnet ein Lager im Freien, aber auch in Zelten oder Hütten vor allem durch Soldaten oder Bergsteiger. Inhaltsverzeichnis 1 Biwak als Feldlager 2 Alpinismus 2.1 Biwakplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Boofen — Biwak (frz. bivouac = Feldlager, Nachtlager) bezeichnet ein Lager im Freien, aber auch in Zelten oder Hütten vor allem durch Soldaten oder Bergsteiger. Inhaltsverzeichnis 1 Biwak als Feldlager 2 Alpinismus 2.1 Biwakplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Boofer — Biwak (frz. bivouac = Feldlager, Nachtlager) bezeichnet ein Lager im Freien, aber auch in Zelten oder Hütten vor allem durch Soldaten oder Bergsteiger. Inhaltsverzeichnis 1 Biwak als Feldlager 2 Alpinismus 2.1 Biwakplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Schießbiwak — Biwak (frz. bivouac = Feldlager, Nachtlager) bezeichnet ein Lager im Freien, aber auch in Zelten oder Hütten vor allem durch Soldaten oder Bergsteiger. Inhaltsverzeichnis 1 Biwak als Feldlager 2 Alpinismus 2.1 Biwakplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Wassertalkogel — Gipfel des Wassertalkogels mit dem Rheinland Pfalz Biwak (von Süden) Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Puikogel — Puitkogel Puitkogel von Nordwesten, von Gabinten Höhe 3.345 m ü. A …   Deutsch Wikipedia

  • Biwak — (frz. bivouac ‚Feldlager‘, ‚Nachtlager‘) bezeichnet ein Lager im Freien, aber auch in Zelten oder Hütten vor allem durch Soldaten oder Bergsteiger. Inhaltsverzeichnis 1 Biwak als Feldlager 2 Alpinismus 2.1 Biwakplat …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”