Aoyama

Aoyama bezeichnet:

  • Aoyama (Tokio), einen Stadtteil des Bezirks Minato der japanischen Präfektur Tokio
  • Aoyama (Mie), eine ehemalige Stadt in der japanischen Präfektur Mie, eingemeindet nach Iga
  • Aoyama (Klan), einen japanischen Klan
  • (11258) Aoyama, einen Hauptgürtelasteroiden


Aoyama ist der Familienname folgender Personen:

  • Gosho Aoyama (* 1963), japanischer Mangaka
  • Hiroshi Aoyama (* 1981), japanischer Motorradrennfahrer
  • Aoyama Kiyoshi (1893–1980), japanischer Generalmajor
  • Nanae Aoyama (* 1983), japanische Schriftstellerin
  • Shūhei Aoyama (* 1984), japanischer Motorradrennfahrer


Aoyama ist der Name folgender Unternehmen:

  • Aoyama (Unternehmen), ein Hersteller von Harfen aus Japan
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aoyama — Saltar a navegación, búsqueda Aoyama (en japonés, 青山, montaña azul [1] ) puede referirse a: Contenido 1 Lugares de Japón 2 Personas de Japón …   Wikipedia Español

  • Aoyama — (青山 blue mountain ) can refer to:Places* Aoyama, Tokyo (青山), Tokyo, Japan. ** Aoyama Gakuin University (青山学院大学), famous university located in Aoyama, Tokyo ** Aoyama itchōme Station (青山一丁目駅), a railway station in Minato, Tokyo, Japan * Aoyama,… …   Wikipedia

  • Aoyama — 35° 40′ 19″ N 139° 43′ 23″ E / 35.672, 139.723 …   Wikipédia en Français

  • Aoyama Hiroshi — Aoyama auf KTM Hiroshi Aoyama (jap. 青山 博一, Aoyama Hiroshi; * 25. Oktober 1981 in Ichihara, Japan) ist ein japanischer Motorradrennfahrer. In der Saison 2008 tritt er für das Red Bull KTM We …   Deutsch Wikipedia

  • Aoyama, Tokyo — Aoyama (青山; lit: blue mountain) is a neighborhood of Tokyo, located in the northeastern Minato Ward. During the Edo Period, Aoyama was home to various temples, shrines, and samurai residences. The name Aoyama derived from a samurai named Aoyama… …   Wikipedia

  • Aoyama Tadatoshi — (青山 忠俊) (1578 1643) was a Japanese daimyo of the early Edo period.BiographyTadatoshi was the son of Aoyama Tadanari, a Tokugawa vassal of the Sengoku period who was born in Mikawa Province. Tadatoshi, like his father, was a Tokugawa vassal, and… …   Wikipedia

  • Aoyama (entreprise) — Dates clés 1962 : création au Japon dans la région de Fukui Forme juridique SAS (Société par actions simplifiée Activ …   Wikipédia en Français

  • Aoyama Station — (青山駅) is the name of three train stations in Japan:* Aoyama Station (Aichi) * Aoyama Station (Iwate) * Aoyama Station (Niigata) …   Wikipedia

  • Aoyama Gakuin University — Infobox University name = Aoyama Gakuin University native name = 青山学院大学 mission = the Salt of the Earth and Light of the World established = 1949 foundation = 1874 type = Private endowment = N/A chancellor = Motoaki Muto city = Shibuya state =… …   Wikipedia

  • Aoyama Gosho — Gosho Aoyama (Mitte) mit zwei Fans auf dem Comic Salon Erlangen (Juni 2006) Gosho Aoyama (jap. 青山 剛昌, Aoyama Gōshō, * 21. Juni 1963 in Daiei (heute: Hokuei), Präfektur Tottori) ist ein japanischer Manga Zeichner …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”