Apache Directory

Apache Directory ist ein Projekt der Apache Software Foundation, das Lösungen rund um Verzeichnisdienste zur Verfügung stellt. Besonders relevante Technologien im Umfeld des Projektes sind LDAP und Kerberos; Apache Directory bietet für beide Protokolle freie Implementierungen in Java unter der Apache-Lizenz an.

Zur Zeit existieren folgende Unterprojekte:

  • Apache Directory Server - ein in Java realisierter LDAP-Server
  • Triplesec - ein Server, der 2-Faktor-Authentifizierung unterstützt
  • Apache Directory Studio - Eclipse-basierte Werkzeuge rund um LDAP und Verzeichnisdienste

Geschichte

Ursprung des Projektes ist ein von Alex Karasulu im Jahre 2002 gegründetes SourceForge-Projekt namens LDAPd, das die Implementierung eines LDAP-Servers in Java zum Ziel hatte. Im Oktober 2003 wurden die Quellen in den Incubator der Apache Software Foundation übernommen, den sie 2005 erfolgreich als neues Apache-Projekt verließen. Im Oktober 2006 wurde die Version 1.0 des Apache Directory Server veröffentlicht. Es handelte sich um den ersten Open Source LDAP-Server, der durch die Open Group als standard-kompatibel zertifiziert wurde. Alex Karasulu ist immer noch als Architekt und Entwickler im Projekt involviert, steht ihm aber seit März 2007 nicht mehr vor.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apache Directory Server — Développeur The Apache Software Foundation Dernière version …   Wikipédia en Français

  • Apache Directory Server — Infobox Software name = Apache Directory Server caption = developer = Apache Software Foundation latest release version = 1.5.3 latest release date = release date|2008|07|21 latest preview version = latest preview date = operating system = Cross… …   Wikipedia

  • Apache MINA — Entwickler Apache Software Foundation Aktuelle Version 1.1.7 (19. April 2008) Aktuelle Vorabversion 2.0.0 RC1 (19. Oktober 2009) Betriebssystem plattformunabhängig …   Deutsch Wikipedia

  • Directory Access Protocol — LDAP im TCP/IP‑Protokollstapel: Anwendung LDAP Transport UDP TCP Internet IP (IPv4, IPv6) Netzzugang …   Deutsch Wikipedia

  • Directory service — Ein Verzeichnisdienst (englisch directory service) stellt in einem Netzwerk eine zentrale Sammlung an Daten bestimmter Art zur Verfügung. Die in einer hierarchischen Datenbank gespeicherten Daten können nach dem Client Server Prinzip verglichen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Apache Software Foundation — Logo der Apache Software Foundation Die Apache Software Foundation [əˈpætʃi ˈsɒftweə(ɹ) faʊnˈdeɪʃən] (ASF) ist eine ehrenamtlich arbeitende Organisation zur Förderung der Apache Softwareprojekte, zu denen unter anderem auch der Apache Webserver… …   Deutsch Wikipedia

  • Apache Software Foundation — Логотип Apache Software Foundation (ASF)  организация фонд, способствующая развитию проектов программного обеспечения Apache, к которым относится среди прочего веб сервер Apache. ASF была сформирована в 1999 году …   Википедия

  • Directory service — A directory service is the software system that stores, organizes and provides access to information in a directory. In software engineering, a directory is a map between names and values. It allows the lookup of values given a name, similar to a …   Wikipedia

  • Apache Software Foundation — Pour les articles homonymes, voir Apache (homonymie). Logo de Apache Software Foundation L Apache Software Foundation (Fondation Apache) est une organisation à but non lucratif qui développe des log …   Wikipédia en Français

  • Apache Maven — Developer(s) Apache Software Foundation Stable release 3.0.3[1] / March 3, 2011 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”