Apaches (Band)

The Apaches ist eine Schweizer Country-Musik-, Rock ’n’ Roll-, Blues- und Indian-Beat-Band. Ihre Mitglieder treten als Indianer gekleidet auf und verarbeiten in ihren Texten Themen aus der Indianerwelt und dem Wilden Westen.

Die Band wurde 1963 durch den Musiker und Künstler Angy Burri gegründet. Sie wurden bekannt unter dem Namen Angy Burri & The Apaches. Nachdem sie 1981 am Festival of Country Music im Hallenstadion den ersten Platz erringen konnten[1], veröffentlichten sie 1983 ihr erstes Album, dessen daraus ausgekoppelte Single, das Chuck-Berry-Cover School Days, bis auf Platz sechs der Schweizer Hitparade[2] vorstossen konnte.

1990 erschien das zweite Album der Band, Hokahe, das den zehnten Platz der Schweizer Albencharts belegen konnte.[3]. Es erreichte Gold-Status in der Schweiz[1] und die Band ging auf Tour. Das dritte Album, Tatanka, folgte im Jahr 1995 und erreichte in der Hitparade Rang sieben[4].

Einzelnachweise

  1. a b apaches.ch
  2. hitparade.ch ANGY BURRI & THE APACHES - SCHOOL DAYS (SONG)
  3. hitparade.ch ANGY BURRI & THE APACHES - HOKAHE (ALBUM)
  4. hitparade.ch ANGY BURRI & THE APACHES - TATANKA (ALBUM)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apaches — ist das englische Wort für Apachen. So bezeichnet werden: Apaches (Kriminelle), Pariser Kriminelle zwischen den späten 1800ern und den frühen 1900ern Apaches (Band), eine Schweizer Country Band, die unter dem Namen Angy Burri The Apaches bekannt… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Burri — Angy Burri (eigentlich Angelo Burri; * 4. April 1939 in Cham) ist ein Schweizer Künstler und Musiker. Er wird auch Big Angy genannt. In den 1960ern bewegte sich Angy Burri in der Halbstarkenszene Luzerns. Beeinflusst von Bands wie The Shadows… …   Deutsch Wikipedia

  • Apache — Infobox Ethnic group group = Apache poptime = 31,000+Fact|date=October 2007 popplace = Arizona, New Mexico and Oklahoma rels = Shamanism, Christianity langs = Chiricahua, Jicarilla, Lipan, Plains Apache, Mescalero, Western Apache related =… …   Wikipedia

  • List of Medal of Honor recipients for the Indian Wars — v · …   Wikipedia

  • Chiricahua — For other uses, see Chiricahua (disambiguation). Apachean tribes ca. 18th century (Ch – Chiricahua, WA – Western Apache, N – Navajo, M – Mescalero, J – Jicarilla, L – Lipan, Pl – Plains Apache Chiricahua ( …   Wikipedia

  • 1st Cavalry Regiment (United States) — Infobox Military Unit unit name=1st Cavalry Regiment caption=1st Cavalry distinctive unit insignia dates= 2 March, 1833 24 April 2007 country=USA branch=Regular Army type=Cavalry for much of its existence role= size= command structure= current… …   Wikipedia

  • Apachen — Sigesh, eine unverheiratete Apachenfrau (Fotografie von Edward Curtis, ca. 1907) …   Deutsch Wikipedia

  • Apache Wars — The Apache Wars were fought during the nineteenth century between the U.S. military and many tribes in what is now the southwestern United States. Some historians group the Apaches and Navajos together because they have similar languages… …   Wikipedia

  • Charles B. Gatewood — Charles Bare Gatewood Nickname Scipio Africanus Nanton Bse che translated as Big Nose Captain …   Wikipedia

  • Yavapai people — Yavapai An early 20th century Yavapai basket bowl woven of willow and reed Total population …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”