Apachnas
Namen von Apachnas
Griechisch
bei Manetho (Josephus)
bei Manetho (Africanus)

Apachnas
Pachnan

Apachnas, auch Apachnan, war ein altägyptischer Hyksoskönig (Pharao) der 15. Dynastie, welcher von ca. 1619 bis um 1610 v. Chr. (Franke: 1602–1594 v. Chr.) regierte.

Belege

Apachnas ist, wie sein Vorgänger Beon, hieroglyphisch nicht nachgewiesen. Nach Manetho betrug seine Regierungszeit 36 Jahre und 7 Monate, dem Königspapyrus Turin zufolge hingegen nur 8 Jahre und 3 Monate. Jürgen von Beckerath identifiziert ihn mit Jaqobher/Meri-user-Re, der Ägyptologe William A. Ward mit König Aamu.

Literatur


Vorgänger Amt Nachfolger
Beon Pharao von Ägypten
15. Dynastie
Chajan

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • APACHNAS — ut Manetho vocat, seu Pachnan, ut Africanus; tertius Pastorum in Aegypto Rex, Beonem excepit, paulo ante nativitarem Aaronis, Chomâ Ephthâ in Thebaide regnante, praefuitque annnos 36. mens. 7. quô temporis in tervallo Moses quoque natus,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Liste der altägyptischen Könige (Josephus) — Die Liste der altägyptischen Könige (auch Liste der altägyptischen Pharaonen) nennt die ägyptischen Könige (Pharaonen). Die Abschriften enthalten keine Dynastieaufteilung. Die in diesem Artikel vorgenommene Unterteilung erfolgte aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Chajan — Namen von Chajan Horusname …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pharaonen — Pharao Tutanchamun aus der 18. Dynastie. Die Liste der Pharaonen gibt einen systematischen Überblick über alle bisher bekannten Pharaonen. Sie enthält die ägyptischen Könige aus der vordynastischen Zeit bis hin zu Maximinus Daia, dem letzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Mery-ouser-Rê — Articles de la série Pharaon Classements alphabétique chronologique Dynasties 0  …   Wikipédia en Français

  • Ägypten [3] — Ägypten (Gesch.). Die Urbewohner Ä s waren nach Herodot ein Volk von dunkler Hautfarbe u. vollen Lippen, aber keine Neger. Zu ihnen wanderte ein asiatisches, der kaukasischen Race angehörendes Volk semitischen Stammes von lichterer Farbe, hohem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beon — Namen von Beon Griechisch bei Manetho: Josephus Africanus Eusebius Eusebius (A Version) Buch der Sothis Beon Bnôn Bnôn Bnôn B …   Deutsch Wikipedia

  • Jaqobher — Namen von Jaqobher Thronname …   Deutsch Wikipedia

  • BEON — I. BEON Manethoni in Excerptis apud Iosephum Contra Apion. l. 1. Byon Africano, Brion Eusebio, Baeon Syncello, fecundus Pastorum in Aegypto inferiori Rex, Salati successit, Levi in Aegypto mortuo, Semphucrate vero, in Thebaide rerum potiente,… …   Hofmann J. Lexicon universale

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”