Apak-Khoja-Mausoleum
Apak-Khoja-Mausoleum in Kaschgar

Das Apak-Hodscha-Mausoleum, Apak-Khoja-Mausoleum oder Abahejia-Grab (chin. 阿巴和加麻札, Abahejia mazha) ist das Grab des mächtigen regionalen Herrschers und religiösen Führers Hazrat Apak (ca. 1626-1695) und seiner Familienmitglieder in der Stadt Kaschgar (Kaxgar/Kashi) des Autonomen Gebiets Xinjiang in der Volksrepublik China. Ursprünglich wurde es 1640 für seinen Vater Yusuf Khoja erbaut.

Das Mausoleum steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-258).

Siehe auch

Weblinks


Koordinaten fehlen! Hilf mit.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apak-Hodscha-Mausoleum — Apak Khoja Mausoleum in Kaschgar Das Apak Hodscha Mausoleum, Apak Khoja Mausoleum oder Abahejia Grab (chinesisch 阿巴和加麻札 Abahejia mazha) ist das Grab des mächtigen regionalen Herrschers und religiösen Führers Hazrat Apak (ca. 1626 1695)… …   Deutsch Wikipedia

  • Abahejia-Mausoleum — Apak Khoja Mausoleum in Kaschgar Das Apak Hodscha Mausoleum, Apak Khoja Mausoleum oder Abahejia Grab (chin. 阿巴和加麻札, Abahejia mazha) ist das Grab des mächtigen regionalen Herrschers und religiösen Führers Hazrat Apak (ca. 1626 1695) und seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Abakh Khoja — Abakh Khoja, Apak Khoja, or more properly [ Khwāja Āfāq , or Khoja Afaq, is a spelling preferred by modern schlars, e.g. Kim (2004) or Gladney (1999)] Āfāq Khwāja (? 1693/94) was a religious and political leader in Kashgaria (in modern day… …   Wikipedia

  • Abahejia-Grab — Apak Khoja Mausoleum in Kaschgar Das Apak Hodscha Mausoleum, Apak Khoja Mausoleum oder Abahejia Grab (chin. 阿巴和加麻札, Abahejia mazha) ist das Grab des mächtigen regionalen Herrschers und religiösen Führers Hazrat Apak (ca. 1626 1695) und seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Abahejia mazha — Apak Khoja Mausoleum in Kaschgar Das Apak Hodscha Mausoleum, Apak Khoja Mausoleum oder Abahejia Grab (chin. 阿巴和加麻札, Abahejia mazha) ist das Grab des mächtigen regionalen Herrschers und religiösen Führers Hazrat Apak (ca. 1626 1695) und seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Fragrant Concubine — Khoja Iparhan 和卓.伊帕爾罕 Spouse Qianlong Emperor Born 1734 Died 1788 (aged 53–54) The Fragrant Concubine (Chinese …   Wikipedia

  • Yarkant-Khanat — Herrschergräber im Kreis Yarkant (Xinjiang) …   Deutsch Wikipedia

  • Herrschergräber des Yarkant-Khanats — Gräber der Herrscher des Yarkant Khanats Tafel …   Deutsch Wikipedia

  • Xinjiang — For other uses, see Xinjiang (disambiguation). Xinjiang Uyghur Autonomous Region Chinese : 新疆维吾尔自治区 Xīnjiāng Wéiwú ěr Zìzhìqū Uyghur  …   Wikipedia

  • Khufiyya — Ma Laichi Mausoleum (Hua Si Gongbei) in Linxia, Provinz Gansu …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”