Aparima River
Aparima RiverVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Region Southland, NeuseelandVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt

Mündung bei Riverton in die Foveaux Strait
-46.356388888889168.01416666667

46° 21′ 23″ S, 168° 0′ 51″ O-46.356388888889168.01416666667
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Aparima River ist ein Fluss in der Region Southland im Süden der Südinsel Neuseelands.

Sein Oberlauf liegt in den Takitimu Mountains, südlich des Lake Te Anau. Er fließt dann für etwa 100 km nach Süden und mündet am Ende der Oreti Beach bei Riverton in die Foveaux Strait. Nördlich von Riverton bildet der Fluss zusammen mit dem Porakino River einen Becken, das nur durch einen schmalen Durchlass mit dem Meer in Verbindung steht. Hier überquert der State Highway 99 den Fluss.

Der Aparima ist einer der zwei Flüsse, die die als Southland Plains bekannte große Alluvialebene abgelagert haben.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aparima River — The Aparima River is located in Southland, New Zealand. It has its headwaters in the Takitimu Mountains, south of Lake Te Anau, and flows south for 100 kilometres before entering Foveaux Strait near Riverton at the north end of Oreti Beach.The… …   Wikipedia

  • Aparima — bezeichnet in Neuseeland auf Māori den Ort Riverton (Neuseeland) einen weiteren Ort in der Region Southland nördlich von Riverton, siehe Riverton (Southland) den Fluss Aparima River Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • 'Aparima — This is an article about a Tahitian dance. For the New Zealand river with this name see: Aparima River. The ʻaparima or Kaparima (Rarotongan) is a dance from Tahiti and the Cook Islands where the mimicks (ʻapa) with the hands (rima) are central,… …   Wikipedia

  • 'aparima — This is an article about a Tahitian dance. For the New Zealand river with this name see: Aparima River. The okinaaparima or Kaparima (Rarotongan) is a dance from Tahiti and the Cook Islands where the mimicks ( okinaapa ) with the hands ( rima )… …   Wikipedia

  • Mataura River — Verlauf des Mataura Rivers DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Oreti River — Verlauf des Oreti Rivers DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Mataura River — ▪ river, New Zealand       river, South Island, New Zealand. It rises in the Eyre Mountains south of Wakatipu Lake and flows south past Gore and Mataura to enter the Pacific Ocean at Foveaux Strait, 20 miles (32 km) east of Bluff, after a course… …   Universalium

  • Mataura River — Origin Mountains to the south of Lake Wakatipu Mouth Toetoes Bay Basin countries New Zealand Length 190 kilometres (120 mi) Mouth el …   Wikipedia

  • Riverton (Neuseeland) — Riveron / Aparima …   Deutsch Wikipedia

  • Riverton, New Zealand — Riverton or Aparima is a small town at the south of the South Island of New Zealand. It is in the Southland region and lies at the western end of Oreti Beach, 30 kilometres west of Invercargill on the Southern Scenic Route. It is approx. 45 km… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”