Apenninen-Rundfahrt

Der Giro dell’Appennino ist ein italienisches Radrennen im Apennin.

Das Eintagesrennen wurde 1934 zum ersten Mal ausgetragen und findet seit 1946 jährlich im April statt. Ab 2005 zählt das Rennen zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft. Es gilt als Vorbereitungsrennen auf den Giro d’Italia. Absoluter Rekordhalter ist der Italiener Gianbattista Baronchelli. Er konnte den Giro dell'Appennino sechsmal hintereinander gewinnen.

Palmarès

  • 1934 Italien Augusto Como
  • 1935 Italien Augusto Como
  • 1936 Italien Settimio Simonini
  • 1937 Italien Cino Cinelli
  • 1938 Italien Luigi Ferrando
  • 1939 Italien Lorenzo Mazzarello
  • 1940-1945 nicht ausgetragen
  • 1946 Italien Enrico Mollo
  • 1947 Italien Alfredo Martini
  • 1948 Italien Settimio Simonini
  • 1949 Italien Dino Rossi
  • 1950 Italien Renzo Soldani
  • 1951 Italien Rinaldi Moresco
  • 1952 Italien Giorgio Albani
  • 1953 Italien Angelo Conterno
  • 1954 Italien Giorgio Albani
  • 1955 Italien Fausto Coppi
  • 1956 Italien Cleto Maule
  • 1957 Italien Aurello Cestari
  • 1958 Italien Cleto Maule
  • 1959 Italien Silvano Ciampi
  • 1960 Belgien Emile Daems
  • 1961 Italien Adriano Zamboni
  • 1962 Italien Franco Balmamion

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Damiano Cunego — beim Giro d’Italia 2006 Personendaten Geburtsdatum 19. September 1981 Nation …   Deutsch Wikipedia

  • Balmamion — Franco Balmamion (* 11. Januar 1940 in Nole) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. Seine Profikarriere begann er 1960. Seine größten Erfolge waren der Gewinn der Gesamtwertung des Giro d’Italia 1962 und 1963. 1972 beendete er seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Franco Balmamion — (* 11. Januar 1940 in Nole) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. Seine Profikarriere begann er 1960. Seine größten Erfolge waren der Gewinn der Gesamtwertung des Giro d’Italia 1962 und 1963. 1972 beendete er seine Karriere. Palmares… …   Deutsch Wikipedia

  • Gösta Pettersson — Gösta Artur Roland Pettersson (* 23. November 1940 in Alingsås) ist ein ehemaliger schwedischer Radrennfahrer. Gösta Pettersson gewann gemeinsam mit seinen Brüdern Erik, Sture und Tomas bei den …   Deutsch Wikipedia

  • Apennin-Halbinsel — Repubblica Italiana Italienische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Italien — Repubblica Italiana Italienische Republik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”