Apex (Anatomie)

Apikal (von lat.: apex „Spitze“) bedeutet auf die Spitze bezogen.

  • Apex auriculae – Ohrspitze
  • Apex capitis fibulae – Wadenbeinköpfchenspitze
  • Apex cartilaginis arytenoideae
  • Apex cordis – Herzspitze
  • Apex (radicis) dentis – Zahn(-wurzel-)spitze
  • Apex linguae – Zungenspitze
  • Apex nasi – Nasenspitze
  • Apex ossis sacri – Kreuzbeinspitze
  • Apex partis petrosae – Felsenbeinspitze
  • Apex patellae – Kniescheibenspitze
  • Apex pulmonalis – Lungenspitze
  • Apex prostatae – Prostataspitze
  • Apex vesicae (urinariae) – (Harn-)blasenspitze

Inhaltsverzeichnis

Phonetik

In der Phonetik beschreibt apikal das Artikulationsorgan eines Lautes. Ein Apikal wird mit der Zungenspitze, dem Apex, gebildet.

Plosive und Frikative können sowohl apikal als auch laminal oder sublaminal (retroflex) gebildet werden. Die meisten Sprachen benutzen entweder apikale oder laminale Varianten. Kontrastierungen zwischen apikalen oder laminalen Lauten einerseits und entsprechenden sublaminalen Varianten sind sehr häufig. Auf dem australischen Kontinent gibt es allerdings Sprachen, die ein lamino-dentales von einem apiko-alveolarem /t/ unterscheiden.

Chemie

In der Komplexchemie bezeichnet apikal die Position eines Liganden.

Zahnheilkunde

In der Zahnheilkunde bezieht sich apikal auf die Wurzelspitze des Zahnes: z. B. apikales Wurzeldrittel; apikale Parodontitis. Apikal ist eine Richtungsbezeichnung am Zahn – „Richtung Wurzelspitze“. Das Gegenteil von apikal ist koronal („zur Zahnkrone hin“).

vergl. Lage- und Richtungsbezeichnungen an den Zähnen

Biologie

Apikal meint neben „die Spitze betreffend“ auch eine Struktur, die zu einer Oberfläche bzw. einem Lumen hin liegt. Das Gegenteil von apikal ist basal. Bei den höheren Pflanzen sorgt das Apikalmeristem am Ende eines Triebes (Ast, Stamm) für dessen Längenwachstum.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • APEX — (lat. Spitze, Kuppe) bezeichnet in der Biologie: Apex (Anatomie), in der Anatomie Bestandteil einiger anatomischer Bezeichnungen einen Teil des Schmetterlingsflügels, siehe Flügel (Schmetterling) einen Teil der Schneckenschale, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Apex — (lat. Spitze, Kuppe) bezeichnet in der Biologie: Apex (Anatomie), in der Anatomie Bestandteil einiger anatomischer Bezeichnungen einen Teil des Schmetterlingsflügels, siehe Flügel (Schmetterling) einen Teil der Schneckenschale, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Anatomie du péritoine — Péritoine Coupe sagittale du péritoine. Légende : 1 : diaphragme 2 : foie 3 : estomac 4 : vessie 5 : os pubien 6 : vagin 7 : pancréas 8  …   Wikipédia en Français

  • Apex — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Apex », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Le mot « apex » (au pluriel :… …   Wikipédia en Français

  • Langue (anatomie) — Pour les articles homonymes, voir Langue (homonymie) . La langue est un organe situé dans la cavité buccale, qui sert à la mastication, à la phonation et à la déglutition. C est aussi l organe du goût. C est un organe très vascularisé. Les… …   Wikipédia en Français

  • Ceinture Pectorale (Anatomie) — Ceinture scapulaire La ceinture scapulaire ou ceinture pectorale est le dispositif osseux qui permet, chez les vertébrés, de rattacher les membres antérieurs à la colonne vertébrale. Sauf exception et contrairement à la ceinture pelvienne, la… …   Wikipédia en Français

  • Achatinidae — Afrikanische Riesenschnecken Afrikanische Riesenschnecke Systematik Unterklasse: Orthogastropoda Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanische Riesenschnecke — Afrikanische Riesenschnecken Afrikanische Riesenschnecke Systematik Unterklasse: Orthogastropoda Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Riesenschnecken — Afrikanische Riesenschnecken Afrikanische Riesenschnecke Systematik Unterklasse: Orthogastropoda Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Cornu aspersum — Gefleckte Weinbergschnecke Gefleckte Weinbergschnecke Systematik Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”