Apfalter

Heribert Apfalter (* 22. September 1925 in Pregarten, Oberösterreich; † 26. August 1987 in Weistrach, Niederösterreich) war ein österreichischer Industriemanager.

Der Kaufmann Apfalter stieg unternehmensintern in der Voest-Alpine AG 1977 bis zum Generaldirektor auf und galt bis 1985 als der "starke Mann" in diesem verstaatlichten Industriekonzern. Er betrieb, unter dem politischen Druck, Arbeitsplätze zu sichern, die Finalisierung der Produktion (d.h. den Vorstoß des Grundstoffunternehmens der Stahlindustrie in die Fertigwarenproduktion), und war damit teilweise erfolgreich. Apfalter führte die VÖEST in weitgehender Unabhängigkeit von der Muttergesellschaft, der Staatsholding ÖIAG. Der zum österreichische "Manager des Jahres" 1984 gewählte Apfalter geriet allerdings 1985 durch die schweren Verluste um das in den USA gelegene VOEST-Stahlwerk Bayou in Bedrängnis, und als er gegenüber der Verstaatlichtenholding im November 1985 auch enorme Spekulationsverluste der VOEST-Tochter Intertrading einbekennen musste, führte der resultierende Intertrading-Skandal nicht nur zu seiner Abberufung sondern auch zu jener des gesamten restlichen VOEST-Vorstandes durch den zuständigen Minister Ferdinand Lacina.[1]

Zu den kurzfristig erfolgreichsten Diversifikationsaktivitäten der VOEST hatte der Einstieg ins Waffengeschäft gehört. Dieser war allerdings mit hohen politischen Risken verknüpft. Heribert Apfalter galt in Fragen des Noricum-Skandals (betreffend neutralitätswidrige Kanonenlieferngen der Liezener VOEST-Tochter Noricum an die Kriegsgegner Iran und Irak) als Geheimnisträger und potenziell brisanter Zeuge. Sein plötzlicher Herztod im September 1987 war daher von Gerüchten umrankt.[2]

Literatur

  • Franz Summer: Das Vöest-Debakel Wien (Orac) 1987

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Der Spiegel: Rein ins Risiko, 9. Dezember 1985
  2. Die Presse: Vor 20 Jahren: Apfalters Herz versagte rechtzeitig, 3. August 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apfalter — (sonst Egg bei Puppetsch), Schloß. u. Herrschaft in Krain, Besitz der Herren von Apfaltern, die es im 18. Jahrhundert erhielten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heribert Apfalter — (* 22. September 1925 in Pregarten; † 26. August 1987 in Weistrach) war ein österreichischer Industriemanager. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der österreichischen Militärattachés — Historische Entwicklung Nach der Aufstellung des Bundesheeres der zweiten Republik 1955 beschloss die Bundesregierung 1957 erstmals die Entsendung von Militärattachés in die Hauptstädte der vier Signatarstaaten des Staatsvertrages,Frankreich,… …   Deutsch Wikipedia

  • apaldra- — *apaldra , *apaldraz, *apuldra , *apuldraz germ., stark. Maskulinum (a): nhd. Apfelbaum; ne. apple tree; Rekontruktionsbasis: an., ae., anfrk., as., ahd.; Etymologie: vergleiche …   Germanisches Wörterbuch

  • апорт — сорт крупных яблок (Лесков), диал. опорт, опорот, севск. Из местн. н.: порт. Oporto; см. Преобр. 1,7. •• [Меркулова ( Этим. иссл ия по русск. яз. , II, 1962, стр. 80) объясняет из русск. пореть толстеть , однако, скорее всего, апорт, укр. япорт… …   Этимологический словарь русского языка Макса Фасмера

  • Neurotheology — Not to be confused with neuroethology. Part of a series on God General conceptio …   Wikipedia

  • 1925 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | ► ◄◄ | ◄ | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 1987 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 …   Deutsch Wikipedia

  • 22. September — Der 22. September ist der 265. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 266. in Schaltjahren). Zum Jahresende verbleiben 100 Tage. In Schaltjahren ist an diesem Tag der Beginn des astronomischen Herbstes. Historische Jahrestage August · September · …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”