Apholt

Wibke Apholt (* 9. Oktober 1971) ist eine Schweizer Gleitschirmpilotin aus Zug. Im Hauptberuf ist sie Zahnärztin.

Begonnen zu fliegen hat sie 1997. Wettkämpfe bestreitet Sie seit 2003.

Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wibke Apholt — (* 9. Oktober 1971) ist eine Schweizer Gleitschirmpilotin aus Zug. Im Hauptberuf ist sie Zahnärztin. Begonnen zu fliegen hat sie 1997. Wettkämpfe bestreitet Sie seit 2003. Erfolge Schweizer Meisterin 2005, OLC/CCC Damen 2005 1. Platz, OLC/CCC… …   Deutsch Wikipedia

  • Cross Country Cup — Der Cross Country Cup (oder kurz CCC genannt) ist ein Breitensportwettbewerb für Schweizer Hängegleiter und Gleitschirmpiloten in der Disziplin Streckenfliegen. Der CCC wird vom Schweizerischen Hängegleiter Verband ausgerichtet und wurde von 2002 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gleitschirmpiloten — Eine Auswahl bekannter Gleitschirmpiloten, welche sich durch vorderste Plätze bei nationalen oder internationalen Wettkämpfen auszeichnen oder auszeichneten. Siehe auch: Gleitschirmfliegen, Gleitschirmakrobatik A Wibke Apholt (CH) B Toni Bender… …   Deutsch Wikipedia

  • Gleitschirm-Schweizermeisterschaft — Die Gleitschirm Schweizermeisterschaften ermitteln die jeweils besten Piloten und Pilotinnen der Schweiz im Streckenfliegen. Dabei gibt es neben der nationalen Wertung auch eine internationale Wertung. Es kann aber nur ein Pilot mit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Gleitschirmpiloten — Eine Auswahl bekannter Gleitschirmpiloten, welche sich durch vorderste Plätze bei nationalen oder internationalen Wettkämpfen auszeichnen oder auszeichneten. Siehe auch: Gleitschirmfliegen, Gleitschirmakrobatik Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”