Aphonie
Klassifikation nach ICD-10
R49.1 Aphonie
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörung
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Aphonie (altgr. άφωνια < α „nicht“ und φωνή „Stimme“) bezeichnet schwere Störungen der Tonbildung bzw. Stimmlosigkeit (tonlose Sprache). Es wird eine organische von einer funktionellen oder psychogenen Ursache unterschieden.

Bei einer organisch bedingten Funktionsbeeinträchtigung der Stimmlippen ist durch Veränderungen oder Lähmungen die Funktion soweit eingeschränkt, dass ein nur unzureichender Stimmklang erzeugt werden kann.

Die psychogene Aphonie (funktioneller Stimmverlust) ist ohne organische Grundlage. Hierfür ist eine emotionale Ursache (z. B. bei Angst, Schreck und heftigen Gemütsbewegungen als Primitivreaktionen) oder eine neurotische Konfliktverarbeitung (mit konversions-hysterischer Symptombildung) verantwortlich. Unterteilt wird die funktionelle Einschränkung in zwei Formen, die jeweils für sich eine normale Stimmgebung und tonale Stimme nicht ermöglicht:

  1. Hyperfunktionelle Form: Zusammenpressen der Stimmlippen
  2. Hypofunktionelle Form: Fehlende Zusammenführung der Stimmlippen.

siehe auch: Dysphonie


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aphonie — [ afɔni ] n. f. • 1617; gr. aphônia ♦ Didact. Perte plus ou moins complète de la voix. ⇒ extinction (de voix). ● aphonie nom féminin (grec aphônia) Extinction de voix. ● aphonie (synonymes) nom féminin (grec aphônia) Extinction de voix. Synonymes …   Encyclopédie Universelle

  • Aphōnie — (v. gr., Mangel der Stimme), 1) aufgehobene Fähigkeit zu sprechen, als höchster Grad der Heiserkeit; 2) Stummheit. Daher Aphönisch, daran leidend, daher entstanden etc …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aphonīe — (griech.), Stimmlosigkeit, Tonlosigkeit, ein Zustand, in dem zwar die Flüstersprache möglich ist, der Klang der Stimme aber fehlt, weil die Stimmbänder nicht oder nicht genügend frei und sein schwingen können. Ursachen der A. sind entzündliche… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aphonie — Aphonīe (grch.), Stimmlosigkeit, starke Heiserkeit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aphonie — Aphonie, Stimmlosigkeit …   Herders Conversations-Lexikon

  • aphonie — APHONIE. subst. fém. Extinction de voix …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Aphonie — Apho|nie 〈f. 19; unz.; Med.〉 = Afonie * * * Aphonie   [zu griechisch a... und phōne̅ »Stimme«] die, /... ni |en, Stimmlosigkeit, die Unfähigkeit, stimmhaft zu sprechen; beruht auf Erkrankungen der Stimmbänder oder der Stimmbandnerven; …   Universal-Lexikon

  • APHONIE — s. f. T. de Médec. Privation de la voix, difficulté de produire des sons …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 7eme edition (1835)

  • APHONIE — n. f. T. de Médecine Perte plus ou moins complète de la voix …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • aphonie — (a fo nie) s. f. Perte plus ou moins complète de la voix. ÉTYMOLOGIE    Terme grec composé de alpha privatif, et du mot grec signifiant voix (voy. phonique) …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”