Aphrodite (Asteroid)
Asteroid
(1388) Aphrodite
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,0160 AE
Exzentrizität 0,0968
Perihel – Aphel 2,724 – 3,308 AE
Neigung der Bahnebene 11,194°
Siderische Umlaufzeit 5,238 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 17,15 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 25,22 km
Masse  ? kg
Albedo 0,132
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode 11,950 h
Absolute Helligkeit 10,795
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker Eugène Delporte
Datum der Entdeckung 24. September 1935
Andere Bezeichnung 1935 SS, A914 TC

(1388) Aphrodite ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 24. September 1935 vom belgischen Astronomen Eugène Joseph Delporte in Ukkel entdeckt wurde.

Benannt ist der Asteroid nach der griechischen Göttin Aphrodite.

Weblinks

Orbitsimulation (Java Applet)


Siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aphrodite (Begriffsklärung) — Aphrodite steht für: Aphrodite, griechische Göttin (1388) Aphrodite, Asteroid Aphrodite (DJ), Künstlername des britischen DJ Gavin King Aphrodite (Album), Album der australischen Sängerin Kylie Minogue Zwei Segelyachtmodelle: Aphrodite 36… …   Deutsch Wikipedia

  • Aphrodite (disambiguation) — Aphrodite is the Greek goddess of love and beauty.Aphrodite may also mean:* Aphrodite (artist), a Drum n bass musician. * Operation Aphrodite, a series of drone experiments conducted by the USAAF in the Second World War. * Aphrodite (novel), a… …   Wikipedia

  • (1388) Aphrodite — Asteroid (1388) Aphrodite Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,0160 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Harmonia (Asteroid) — Asteroid (40) Harmonia Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,2672  …   Deutsch Wikipedia

  • Aglaja (Asteroid) — Asteroid (47) Aglaja Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,8778  …   Deutsch Wikipedia

  • 1388 Aphrodite — is an asteroid. It was discovered by Eugène Joseph Delporte on September 24, 1935. Its provisional designation was 1935 SS. It was named after Aphrodite the Greek goddess of love, beauty, and sexuality.MAP ALERTS1388 Aprodite has been observed to …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1001–1500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • (40) Harmonia — Asteroid (40) Harmonia Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Innerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,267 AE …   Deutsch Wikipedia

  • (47) Aglaja — Asteroid (47) Aglaja Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Äußerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,878 AE …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”