Apianus von Bennewitz

Apian-Bennewitz, selten Apian von Bennewitz, sehr selten Apianus von Bennewitz ist der Name einer deutschen Adelsfamilie. Der ursprüngliche Name Bennewitz bzw. Bienewitz ('Biene-witz' im Sinne von „Bienen-dorf“) wurde dabei nach Apian eingedeutscht (lat. apis ‚Biene‘), Apianus stellt die latinisierte Form dar.

Stammbaum

  • Georg Apian, auch Georg Apianus sowie Georg Bienewitz oder Bennewitz, deutscher Buchdrucker und Verleger des 16. Jahrhunderts (Bruder von Peter Apian)
  • Peter Apian (1495-1552), auch Peter oder Petrus Apianus sowie Peter Bienewitz oder Bennewitz, deutscher Renaissancegelehrter
    • Philipp Apian (1531-1589), auch Philipp Apianus, deutscher Mathematiker, Arzt und Kartograph
    • Timotheus Apian († 1562), deutscher Landvermesser des 16. Jahrhunderts

sowie:

Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apian von Bennewitz — Apian Bennewitz, selten Apian von Bennewitz, sehr selten Apianus von Bennewitz ist der Name einer deutschen Adelsfamilie. Der ursprüngliche Name Bennewitz bzw. Bienewitz ( Biene witz im Sinne von „Bienen dorf“) wurde dabei nach Apian… …   Deutsch Wikipedia

  • Apiānus — (eigentlich Bienewitz oder Bennewitz), Peter, Geograph und Astronom, geb. 1501 zu Leisnig in Sachsen, gest. 21. April 1552, studierte in Leipzig und Wien, ward 1527 Professor der Mathematik in Ingolstadt und 1541 von Karl V. geadelt. In seinem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Apianus — Apianus, latinisirter Name aus Bennewitz, geb. zu Leißing in Sachsen 1495, von 1523–1552 Professor der Mathematik zu Ingolstadt, von Karl V. mit dem Reichsadel geehrt, in der Geschichte der Astronomie von Bedeutung, weil er 5 Kometen genau… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Apiānus — Apiānus, 1) (eigentlich Bienewitz od. Bennewitz), Peter v. A., geb. bei Leißnig 1493, wurde 1523 Lehrer der Mathematik in Ingolstadt u. von Karl V., bei welchem er als Astronom in Ansehen stand, nobilitirt; st. 1552 zu Ingolstadt. Schr.:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apian-Bennewitz — Apian Bennewitz, selten Apian von Bennewitz, sehr selten Apianus von Bennewitz ist der Name einer deutschen Adelsfamilie. Der ursprüngliche Name Bennewitz bzw. Bienewitz ( Biene witz im Sinne von „Bienen dorf“) wurde dabei nach Apian… …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus Apianus — Peter (von) Bennewitz ou Bienewitz, dit Petrus Apianus, né à Leisnig (Saxe) le 16 avril 1495 et mort à Ingolstadt le 21 avril 1552, est un astronome et mathématicien al …   Wikipédia en Français

  • Peter Apianus — Peter Apian Peter Apian, im Scheitel der Kartusche dessen 1541 verliehenes Wappen: der kaiserliche doppelköpfige Adler usw. (Tingierung falsch) …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus Apianus — Peter Apian Peter Apian, im Scheitel der Kartusche dessen 1541 verliehenes Wappen: der kaiserliche doppelköpfige Adler usw. (Tingierung falsch) …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Bennewitz — Peter Apian Peter Apian, im Scheitel der Kartusche dessen 1541 verliehenes Wappen: der kaiserliche doppelköpfige Adler usw. (Tingierung falsch) …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp Apianus — Philipp Apian Philipp Apian (auch: Bennewitz oder Bienewitz) (* 14. September 1531 in Ingolstadt; † 15. November 1589 in Tübingen) war ein deutscher Mathematiker, Arzt, Kartograph von Altbaier …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”