Apion apricans
Rotklee-Spitzmausrüssler
Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Familie: Apionidae
Unterfamilie: Apioninae
Gattung: Protapion
Art: Rotklee-Spitzmausrüssler
Wissenschaftlicher Name
Protapion apricans
(Herbst, 1797)

Der Rotklee-Spitzmausrüssler oder Dunkles Kleespitzmäuschen (Protapion apricans, früher Apion apricans) ist ein Käfer aus der Familie der Apionidae.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Käfer erreichen eine Körperlänge von 2,2 bis 3,1 Millimetern. Ihr Körper ist schwarz glänzend, mehrere Fühlerglieder und die Schenkel (Femora) sind gelb gefärbt. Die Schienen (Tibien) der Vorderbeine sind etwas dunkler gefärbt, die Knie sind nochmals dunkler. Der Schaft der Fühler ist ungefähr vier mal länger als breit, wobei die letzten Glieder der Geißel ebenso länger als breit sind und die Fühlerkeule spindelförmig verbreitert ist. Der etwas langgestreckte Halsschild ist mit großen, flachen Punkten strukturiert, zwischen denen ein feines Netzmuster verläuft. Die Deckflügel sind mit längsverlaufenden Punktreihen versehen, die erste von ihnen erreicht nicht die Basis der Deckflügel. Die Deckflügel sind knapp hinter ihrer Hälfte am breitesten. Die Art kann mit mehreren sehr ähnlichen Arten der Gattung verwechselt werden.

Vorkommen

Die Tiere kommen in der Paläarktis vor, auch nördlich des Polarkreises. Sie sind auf den Britischen Inseln häufig und kommen auch in Nordafrika, dem Nahen- und Mittleren Osten vor. Sie bewohnen Felder vom Flachland bis in etwa 2000 Meter Seehöhe und sind sehr häufig. In Mittel- und Südeuropa treten zwei, in Fennoskandien eine Generation pro Jahr auf, wobei die Käfer im hohen Norden zweimal überwintern.

Lebensweise

Die Weibchen legen insgesamt etwa 200 Eier zu 7 bis 10 Stück an den Blüten von Kleepflanzen ab. Die Larven ernähren sich von den Blütenkelchen und dem Stängel, die Imagines verursachen Lochfraß an den Blättern. Der Rotklee-Spitzmausrüssler kann erhebliche Schäden an Kleesaat verursachen.

Quellen

Literatur

  • Karl Wilhelm Harde, Frantisek Severa und Edwin Möhn: Der Kosmos Käferführer: Die mitteleuropäischen Käfer. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co KG, Stuttgart 2000, ISBN 3-440-06959-1.
  • Jiri Zahradnik, Irmgard Jung, Dieter Jung et al.: Käfer Mittel- und Nordwesteuropas. Parey, Berlin 1985, ISBN 3-490-27118-1.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apion apricans — Clover Clo ver (kl[=o] v[ e]r), n. [OE. claver, clover, AS. cl[=ae]fre; akin to LG. & Dan. klever, D. klaver, G. klee, Sw. kl[ o]fver.] (Bot.) A plant of different species of the genus {Trifolium}; as the common red clover, {Trifolium pratense},… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • APION APRICANS HBST. (A. FAGI KBR.) - КЛЕВЕРНЫЙ ДОЛГОНОСИК — см. Apion apricans Hbst. (A. fagi Kbr.) Клеверный долгоносик. Развитие связано с разными видами клевера, наносит ощутимый вред посевам культурного клевера. Жуки появляются в апреле начале мая; 2 3 нед дополнительно питаются на листьях клевера или …   Насекомые - вредители сельского хозяйства Дальнего Востока

  • Protapion apricans — Rotklee Spitzmausrüssler Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Käfer (Coleoptera) Familie: Apionidae Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Клеверные долгоносики —         виды жуков рода Apion семейства долгоносиков, вредители клевера. Распространены повсюду, где культивируют клевер. Повреждают главным образом генеративные органы (семееды апионы) и стебли (стеблевые апионы клевера). Из семеедов апионов… …   Большая советская энциклопедия

  • Список русских названий долгоносиков — …   Википедия

  • СЕМ. CURCULIONIDAE - ДОЛГОНОСИКИ — …   Насекомые - вредители сельского хозяйства Дальнего Востока

  • Dunkles Kleespitzmäuschen — Rotklee Spitzmausrüssler Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Käfer (Coleoptera) Familie: Apionidae Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Rotklee-Spitzmausrüssler — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Käfer (Coleoptera) Familie: Apionidae Unterfamilie: Apionina …   Deutsch Wikipedia

  • Asopia costalis — Clover Clo ver (kl[=o] v[ e]r), n. [OE. claver, clover, AS. cl[=ae]fre; akin to LG. & Dan. klever, D. klaver, G. klee, Sw. kl[ o]fver.] (Bot.) A plant of different species of the genus {Trifolium}; as the common red clover, {Trifolium pratense},… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Clover — Clo ver (kl[=o] v[ e]r), n. [OE. claver, clover, AS. cl[=ae]fre; akin to LG. & Dan. klever, D. klaver, G. klee, Sw. kl[ o]fver.] (Bot.) A plant of different species of the genus {Trifolium}; as the common red clover, {Trifolium pratense}, the… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”