Apis (griechische Mythologie)

Apis (griechisch Ἄπις), der Sohn von Phoroneus und der Nymphe Teledike oder Laodike, ist in der griechischen Mythologie König von Argos. Seine Schwester ist Niobe.

Von seinem Vater Phoroneus übernimmt er die Herrschaft über die Peloponnes und gibt diesem Gebiet den Namen Apia. Eine andere Quelle behauptet, dass der Peloponnes nach Apis von Sikyon, dem Sohn des Telchin und Vater des Thelxion, so benannt wurde.

Da Apis die Regierung in eine Gewaltherrschaft umwandelte, fiel er einem Anschlag von Thelxion und Telchin zum Opfer und starb kinderlos. Nach seinem Tode soll er Serapis genannt worden sein. Apollodor verwechselt ihn mit Apis, dem Sohn des Iason, wenn er sagt er wäre von Aitolos getötet worden. Der Mord an Apis wurde später durch Argos Panoptes gerächt. Nachfolger auf den Thron wurde Argos, der Sohn seiner Schwester Niobe.


Vorgänger Amt Nachfolger
Phoroneus König von Argos
18. Jahrh. v. Chr.
(mythische Chronologie)
Argos

Quellen

Literatur

  • Dr. Vollmer's Wörterbuch der Mythologie aller Völker. Neu bearbeitet von Dr. W. Binder. Mit einer Einleitung in die mythologische Wissenschaft von Dr. Johannes Minckwitz. Dritte Auflage. Mit 303 Illustrationen. Stuttgart: Hoffmann'sche Verlagsbuchhandlung, 1874.(S.56) (Online-Version)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apis (Ägyptische Mythologie) — Apis in Hieroglyphen Altes Reich …   Deutsch Wikipedia

  • APIS — hat in der Mythologie mehrere Bedeutungen. Apis (Ägyptische Mythologie), der heilige Stier von Memphis (Ägypten) aus der Ägyptischen Mythologie Apis (griechische Mythologie), Sohn des Phoroneus, König von Argos Apis (Sikyon), Sohn des Telchin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Apis — hat in der Mythologie mehrere Bedeutungen. Apis (Ägyptische Mythologie), der heilige Stier von Memphis (Ägypten) aus der Ägyptischen Mythologie Apis (griechische Mythologie), Sohn des Phoroneus, König von Argos Apis (Sikyon), Sohn des Telchin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mythologie — Mythologie. Die Lehre und Kenntniß der Göttersagen, ein wichtiger Zweig in der Kulturgeschichte aller Völker, die Wurzel, aus welcher der Baum der Völkergeschichte aufwächst. In mythisches Dunkel hüllt sich der Zeiten Beginn, Erde und Himmel… …   Damen Conversations Lexikon

  • Argos (Mythologie) — Argos (griechisch Άργος [männlich]) ist in der griechischen Mythologie der Begründer der gleichnamigen Stadt. Seine Eltern sind Zeus und Niobe. Er ist somit der Enkel von Phoroneus. Mit seiner Gattin Euadne, der Tochter des Strymon und der Neaira …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Mythologie — Ägyptische Mythologie. Die Religion der alten Ägyptier war polytheistisch u. frühzeitig durch die Priester in ein System gebracht, welches jedoch, da die dasselbe enthaltenden sogenannten hermetischen Bücher verloren gegangen sind, unbekannt ist …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste geflügelter Worte/F — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Sarapis — Serapis in Hieroglyphen ausgeschrieben …   Deutsch Wikipedia

  • Hellenismos — Mit Alexander dem Großen begann die Zeit des Hellenismus. Der Begriff Hellenismus (von griechisch Ἑλληνισμός hellēnismós ‚Griechentum‘ zu griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Hellenistisch — Mit Alexander dem Großen begann die Zeit des Hellenismus. Der Begriff Hellenismus (von griechisch Ἑλληνισμός hellēnismós ‚Griechentum‘ zu griechisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”