Aplonis santovestris
Rostbürzelstar
Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeres)
Familie: Stare (Sturnidae)
Unterfamilie: Sturninae
Gattung: Aplonis
Art: Rostbürzelstar
Wissenschaftlicher Name
Aplonis santovestris
(Harrisson & Marshall, 1937)

Der Rostbürzelstar (Aplonis santovestris) ist ein seltener und kaum bekannter Vogel aus der Starenfamilie. Er ist endemisch auf der Südpazifikinsel Espiritu Santo (Vanuatu).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Er erreicht eine Größe von 17 Zentimeter und hat eine ziemlich untersetzte Statur. Sein Gefieder ist allgemein rostbraun. Die Oberseite ist etwas dunkler und die Haube schwärzlich. Die Iris ist weiß.

Verbreitung und Lebensraum

Pazifikinsel Espiritu Santo - Die Heimat des Rostbürzelstars

Sichtungen gab es bisher nur auf den drei höchsten Bergen Espiritu Santos, dem Mt. Watiamasan, dem Mt. Tabwemasana und dem Peak Santo ab einer Höhe von 1160 Meter.

Lebensweise

Er geht im Unterholz von Nebelwäldern auf Nahrungssuche. Dabei fliegt er nie mehr als 6 Meter oberhalb des Bodens. Er tritt einzeln oder in Paaren auf und seine Bruthöhlen befinden sich in den untersten Regionen von Bäumen.

Gefährdungsgeschichte

Der Rostbürzelstar wurde erst 1934 entdeckt, anschließend blieb er für 37 Jahre verschollen, bevor er 1961 zum ersten Mal wiederentdeckt wurde. Die Bergbewohner berichteten, dass er an den westlichen Gebirgsketten des Mt. Watiamasan, des Mt. Tabwemasana und des Peak Santo verbreitet ist, doch Suchen in der Gegend scheiterten. So blieb er erneut verschwunden, bis es 1991 einem wissenschaftlichen Team gelang, ein Paar in 1200 Meter Höhe auf dem Peak Santo zu beobachten und zu fotografieren. Es wird häufig berichtet, dass er von den Bergbewohnern in der Ortschaft Matantas, Big Bay, im Norden der Insel gegessen wurde. Eine weitere Gefährdung geht von Ratten sowie von streunenden Hunden und Katzen aus. Die Organisation BirdLife schätzt den Bestand auf 250 bis 1000 Exemplare.

Literatur

  • Bille, Matthew A. - Rumors of Existence: Newly Discovered, Supposedly Extinct, and Unconfirmed Inhabitants of the Animal Kingdom
  • Bregulla, Heinrich L. - Birds of Vanuatu

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aplonis santovestris — kalninis aplonis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Aplonis santovestris angl. mountain starling vok. Rostbürzelstar, m rus. горный аплонис, m pranc. stourne d Espiritu Santo, m ryšiai: platesnis terminas – aploniai …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Aplonis — Weberstar (Aplonis metallica) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Aplonis — Aplonis …   Wikipédia en Français

  • Aplonis — Saltar a navegación, búsqueda ? Aplonis Aplonis panayensis …   Wikipedia Español

  • Aplonis — Taxobox name = Aplonis image width = 250px image caption = Metallic Starling regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Passeriformes familia = Sturnidae genus = Aplonis genus authority = Gould, 1836 subdivision ranks = Species… …   Wikipedia

  • Aplonis — metallic …   Wikipédia en Français

  • kalninis aplonis — statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Aplonis santovestris angl. mountain starling vok. Rostbürzelstar, m rus. горный аплонис, m pranc. stourne d Espiritu Santo, m ryšiai: platesnis terminas – aploniai …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Rostbürzelstar — Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeres) Familie: Stare (Sturnidae) Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Vanuatu Starling — Conservation status Vulnerable (IUCN 3.1)[1] …   Wikipedia

  • Santo Mountain Starling — Taxobox name = Santo Mountain Starling status = VU | status system = IUCN3.1 status ref =BirdLife International 2004. [http://www.iucnredlist.org/search/details.php/1872/all Aplonis santovestris] . [http://www.iucnredlist.org 2006 IUCN Red List… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”