Apollonios Rhodios

Apollonios von Rhodos (* 295 v. Chr.; † 215 v. Chr.) war ein griechischer Dichter und Gelehrter.

Geboren wurde er vermutlich in Alexandria, und war dort Schüler des Kallimachos von Kyrene. Sein Hauptwerk ist eine epische Version der Argonautensage in 4 Büchern; auf die Argonautensage scheint bereits von Homer Bezug genommen worden und damit älter als etwa die Odyssee zu sein, sie stammt vermutlich aus dem 14. Jahrhundert v. Chr.. Darin fährt eine Mannschaft aus griechischen Helden, angeführt von Jason, mit dem Schiff Argo in das Land Kolchis, vermutlich im heutigen Georgien gelegen, um nach dem Goldenen Vlies zu suchen.

Zwischen 270 v. Chr. und 245 v. Chr. leitete Apollonios die berühmte Bibliothek von Alexandria als Nachfolger des Zenodotos von Ephesos.

Werk

  • Apollonios von Rhodos: Die Fahrt der Argonauten, gr.-dt., übersetzt und kommentiert von Paul Dräger, Reclam, Stuttgart 2002, ISBN 3-15-018231-X. Ausführlich kommentierte zweisprachige Ausgabe.
  • R.C. Seaton: Apollonius Rhodius - The Argonautica Griechisch-Englisch London 196**
  • R. Glei und St. Natzel-Glei: Apollonios von Rhodos: Das Argonautenepos (Herausgegeben, übersetzt und erläutert) in 2 Bänden. Darmstadt 1996. ISBN 3-534-12184-8 bzw. ISBN 3-534-12185-6

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apollonĭos — Apollonĭos, I. Feldherren, Statthalter etc.: 1) A., Statthalter von Syrien u. Phönicien unter Seleukos Philopator, wurde von Antiochos Epiphanes vertrieben. 2) A., Sohn des Vor., früher Geißel zu Rom; fiel von Alexander Balas ab, trat in die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cauliculi — Das Olympieion in Athen Die Korinthische Ordnung ist eine der fünf klassischen Säulenordnungen. In der Hierarchie der Säulenordnungen nimmt sie den Platz zwischen der ionischen und der kompositen Ordnung ein. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Korinthisch — Das Olympieion in Athen Die Korinthische Ordnung ist eine der fünf klassischen Säulenordnungen. In der Hierarchie der Säulenordnungen nimmt sie den Platz zwischen der ionischen und der kompositen Ordnung ein. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Korinthische Säule — Das Olympieion in Athen Die Korinthische Ordnung ist eine der fünf klassischen Säulenordnungen. In der Hierarchie der Säulenordnungen nimmt sie den Platz zwischen der ionischen und der kompositen Ordnung ein. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandrinische Bibliothek — Die Bibliothek von Alexandria war die berühmteste Bibliothek der Antike. Sie befand sich im ägyptischen Alexandria. Bei der Invasion von Caesar geriet sie in Brand und ist stark beschädigt worden, allerdings gibt es unterschiedliche Angaben über… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek Alexandria — Die Bibliothek von Alexandria war die berühmteste Bibliothek der Antike. Sie befand sich im ägyptischen Alexandria. Bei der Invasion von Caesar geriet sie in Brand und ist stark beschädigt worden, allerdings gibt es unterschiedliche Angaben über… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek von Alexandreia — Die Bibliothek von Alexandria war die berühmteste Bibliothek der Antike. Sie befand sich im ägyptischen Alexandria. Bei der Invasion von Caesar geriet sie in Brand und ist stark beschädigt worden, allerdings gibt es unterschiedliche Angaben über… …   Deutsch Wikipedia

  • Parian Chronicle — Parian Marble redirects here; for marble from Paros, see Parian marble. Detail from the shorter fragment base of the stele, found in 1897, that is in a museum on Páros. It contains chronicle entries for the years 356–299 BC. The Parian Marble… …   Wikipedia

  • Korinthische Ordnung — Das Olympieion in Athen Die Korinthische Ordnung ist eine der fünf klassischen Säulenordnungen. In der Hierarchie der Säulenordnungen nimmt sie den Platz zwischen der ionischen und der kompositen Ordnung ein. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Palingenesia — Palingenesia. Monographien und Texte zur klassischen Altertumswissenschaft (vormals Palingenesia. Schriftenreihe für klassische Altertumswissenschaft) ist eine altertumswissenschaftliche Schriftenreihe, die von Christoph Schubert herausgegeben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”