Apophasie

Die Paralipse (auch Paralipsis, griechisch paraleipsis „Unterlassung“) ist eine rhetorische Figur, bei der man vorgibt, ein Thema (einen Gedanken, einen Gegenstand) übergehen zu wollen, es aber eben durch diese Ankündigung doch erwähnt und so besonders hervorhebt.

Im Lateinischen heißt die Figur Praeteritio (auch Praeterition, lateinisch praeterire „vorübergehen, vorbeigehen").

Beispiele

  • „Ganz zu schweigen davon, dass …“
  • „Natürlich möchte ich heute nicht davon reden, dass …, sondern …“
  • „Wohlgemerkt will ich nicht sagen, dass …, aber …“
  • „Hier ist sicher nicht der Ort darauf hinzuweisen, dass …“
  • „Reden wir hier nicht davon, dass mein geschätzter Widersacher sich in Kaschemmen herumtreibt, wo er das Erbe seiner ungeborenen Kinder mit Hulamädchen und Sangriaorgien durchbringt, sondern lassen Sie uns lieber schön sachlich über Punkt 4b der Tagesordnung der Mitgliedervollversammlung reden.“ (Aussage: Ich unterstelle meinem Widersacher, dass er ein zwielichtiger Geselle ist.)

Siehe auch

Prolepsis

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”