Marie Villinger

Marie Villinger (* 4. April 1860 in Geissingen b. Baden; † 27. Februar 1946 in Schwanden/Glarus) war eine der führenden Frauen in der Schweizer Arbeiterinnenbewegung im späten 19. Jahrhundert.

Leben

Als junge Frau arbeitete Marie Villinger als Vorarbeiterin in einer Textilfabrik in Zürich. Sie fand die Arbeitsbedingungen für die dort arbeitenden Frauen so unerträglich, dass sie anfing, sie nach dem Vorbild männlicher Gewerkschaften zu organisieren. Bald trat sie dem Schweizerischer Arbeiterinnenverband (SAV) bei, wo sie kurz darauf neben Verena Conzett eine Führungsrolle übernahm. 1891 wurde sie erste Sekretärin des SAV und 1898 wurde sie als erste Frau in den nationalen Vorstand des Gewerkschaftsbundes gewählt.

1909 zog sie mit ihrem zweiten Mann, einem Witwer mit 14 Kindern, ins Glarnerland und zog sich aus ihren Ämtern zurück. Sie blieb jedoch der Arbeiterinnenbewegung bis zu ihrem Tod treu.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Villinger — is a German surname.People with the name include:*Alexander Villinger, (*1953), German composer *Bernhard Villinger, (1889 1967), German sportsman and cinematograph *Marie Villinger, (1860 1946), Swiss feminist *Maree Villinger, (1956 ), Cats… …   Wikipedia

  • Villinger — ist der Familienname von: Bernhard Villinger (1889–1967), deutscher Sportler und Filmpionier Franz Villinger (* 1909), Erbauer eines Muskelkraftflugzeuges Hermine Villinger (1849–1917), deutsche Schriftstellerin Marie Villinger (1860–1946),… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermine Villinger — (Pseudonyme: H. Wilfried, H. Willfried, * 6. Februar 1849 in Freiburg im Breisgau als Hermine Anna Theresia Xaveria Villinger; † 3. März 1917 in Karlsruhe) war eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Vi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenemanzipation — Die Suffragette „Mrs. Suffern“ hält ihr Transparent hoch. (1914, vermutlich in New York) Die Frauenbewegung ist eine internationale soziale Bewegung, die sich für die Rechte der Frauen in der Gesellschaft einsetzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenfrage — Die Suffragette „Mrs. Suffern“ hält ihr Transparent hoch. (1914, vermutlich in New York) Die Frauenbewegung ist eine internationale soziale Bewegung, die sich für die Rechte der Frauen in der Gesellschaft einsetzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenrechtler — Die Suffragette „Mrs. Suffern“ hält ihr Transparent hoch. (1914, vermutlich in New York) Die Frauenbewegung ist eine internationale soziale Bewegung, die sich für die Rechte der Frauen in der Gesellschaft einsetzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenrechtlerin — Die Suffragette „Mrs. Suffern“ hält ihr Transparent hoch. (1914, vermutlich in New York) Die Frauenbewegung ist eine internationale soziale Bewegung, die sich für die Rechte der Frauen in der Gesellschaft einsetzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenrechtsbewegung — Die Suffragette „Mrs. Suffern“ hält ihr Transparent hoch. (1914, vermutlich in New York) Die Frauenbewegung ist eine internationale soziale Bewegung, die sich für die Rechte der Frauen in der Gesellschaft einsetzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Women's Lib — Die Suffragette „Mrs. Suffern“ hält ihr Transparent hoch. (1914, vermutlich in New York) Die Frauenbewegung ist eine internationale soziale Bewegung, die sich für die Rechte der Frauen in der Gesellschaft einsetzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”