Apostolicum pascendi

Apostolicum pascendi ist der Titel einer Päpstlichen Bulle aus dem Jahre 1765 mit der Papst Clemens XIII., trotz großer politischer Widerstände, den Orden der Jesuiten bestätigt.

Il Gesù in Rom - Mutterkirche des Jesuitenordens

Inhaltsverzeichnis

Verteidigung des Jesuitenordens

Nachdem der Jesuitenorden, speziell in Frankreich, 1764 unter politischen und innerkirchlichen Druck durch Ludwig XV. geriet, sah sich Papst Clemens XIII. veranlasst einzuschreiten. Mit dieser Bulle wandte sich der Papst gegen die Angriffe auf die Gesellschaft Jesu und verurteilte die erhobenen Verleumdungen. Aus diesem Anlass lobte er die Arbeit der Jesuiten und hob deren Tätigkeit besonders in den Diözesen hervor. Um die Jesuiten vor weiteren Angriffen zu schützen bestätigte er nochmals den Orden, so wie er ursprünglich gegründet worden war. Er befürwortete deren Arbeitsmethode und unterstrich seine Solidarität mit den Ordensmitgliedern.

Anmerkungen

In einigen Quellen trägt diese Bulle auch den Namen Apostolicum pascendi mini oder Apostolicum pascendi munus, ebenso werden unterschiedliche Daten zur Veröffentlichung angegeben, so schwankten diese zwischen dem 7. Januar, 9. Januar, 12. Januar und 7. April 1765. Die inhaltliche Darstellung ist bei allen Varianten identisch.

Siehe auch

Sollicitudo omnium ecclesiarum (Pius VII.), Wiederherstellung des Jesuitenorden

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apostolicum Pascendi Minis —     Apostolicum Pascendi Minis     † Catholic Encyclopedia ► Apostolicum Pascendi Minis     A Bull issued by Clement XIII, 12 January, 1765, in defense of the Society of Jesus against the attacks made upon it. It relates that both privately and… …   Catholic encyclopedia

  • Apostolicum Pascendi Minis — was a papal bull, issued by Pope Clement XIII, 12 January1765, in defense of the Society of Jesus. It relates that both privately and publicly the Society was the object of much calumny. On the other hand, the Society was the subject of praise on …   Wikipedia

  • Apostolicum Pascendi Munus — • A Bull issued by Clement XIII, 12 January, 1765, in defense of the Society of Jesus against the attacks made upon it Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Carlo della Torre Rezzonico — Papst Clemens XIII. Das Wappen Clemens XIII. Clemens XIII., bürgerlich: Carlo della Torre di Rezzonico (* 7. März 1693 in Venedig …   Deutsch Wikipedia

  • Klemens XIII. — Papst Clemens XIII. Das Wappen Clemens XIII. Clemens XIII., bürgerlich: Carlo della Torre di Rezzonico (* 7. März 1693 in Venedig …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der päpstlichen Bullen — Diese Liste beinhaltet eine Auswahl päpstlicher Bullen. Da sich für wichtige Entscheidungen und Maßnahmen die besondere Urkundenart der Bulle im engeren Sinne erst im Laufe des 13. Jahrhunderts entwickelt, der Begriff aber oft unspezifisch… …   Deutsch Wikipedia

  • 1765 — Années : 1762 1763 1764  1765  1766 1767 1768 Décennies : 1730 1740 1750  1760  1770 1780 1790 Siècles : XVIIe siècle  XVIIIe …   Wikipédia en Français

  • Pope Clement XIII — Clement XIII Pope Clement XIII Rezzonico by Pompeo Batoni Papacy began 16 July 1758 Papacy ended 2 February 1769 ( 1000000000000001000000010 years …   Wikipedia

  • Lorenzo Ricci — (August 1 1703, Florence, Italy November 24, 1775, Rome), was an Italian Jesuit, elected the 18th Superior General of the Society of Jesus. He was also the last before the suppression of the Jesuits in 1773.Early Life and careerAfter the… …   Wikipedia

  • Papal conclave, 1769 — A papal conclave which lasted from February 15 to May 19, 1769 was convoked after the death of Pope Clement XIII. It elected as his successor Cardinal Lorenzo Ganganelli, who took the name Clement XIV. Death of Clement XIII Clement XIII died… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”