Mario Giordano
Mario Giordano bei einer Lesung 2009

Mario Giordano (* 30. Mai 1963 in München) ist ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Giordano studierte Psychologie und Philosophie an der Universität Düsseldorf. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Kinder- und Jugendbücher, Drehbücher und Hörspiele. Heute lebt Giordano in Köln.

Sein Roman „Black Box“ (1999), der auf einer wahren Begebenheit (Stanford-Prison-Experiment) beruht, wurde unter dem Namen Das Experiment unter der Regie von Oliver Hirschbiegel verfilmt. Der Film wurde vielfach ausgezeichnet, Giordano erhielt dafür unter anderem beim Bayerischen Filmpreis den Drehbuchpreis.

Für seinen Jugendroman „Der aus den Docks“ erhielt er den Hans-im-Glück-Preis 1998.

Er gibt Drehbuchseminare an der Filmakademie Baden-Württemberg und dem Trickfilmfestival in Stuttgart (ITFS).

Seit 2007 ist Mario Giordano außerdem als Mentor für TV-Serien bei der Akademie für Kindermedien tätig.

Kunstbücher für Kinder

In einer Reihe von Kunstbüchern für Kinder versucht Giordano, in Bildern und Texten Kinder an Kunst heranzuführen. So widmet er sich z. B. in dem Buch „Der Löwe im Atelier“ den Darstellungen von Tieren in der Geschichte der Kunst. Im Buch „Engel und Ungeheuer“ werden Gemälde berühmter Maler von Raffael bis Paul Klee gezeigt und besprochen. Weitere Kunstbücher behandeln Lebensgeschichte und Werke einzelner berühmter Maler wie Pablo Picasso (Pablos Geschichte), Paul Klee (Der Mann mit der Zwitschermaschine), Leonardo Da Vinci (Leonardos Katze) und Emil Nolde (Emil Nolde für Kinder).

Für das Klee-Buch Der Mann mit der Zwitschermaschine erhielt Giordano im Jahr 2001 den LUCHS des Monats November. Emil Nolde für Kinder erhielt 2006 den Luchs des Monats Juni und wurde im August 2006 für die Bestenliste Die besten 7 ausgewählt.

Werke (Auswahl)

Kinder- und Jugendliteratur

Bilderbücher

Erzählungen

  • Karakum
  • Der aus den Docks
  • Das Experiment Black Box
  • Pangea (zusammen mit Andreas Schlüter)
  • Die wilde Charlotte
  • Franz Ratte räumt auf
  • Franz Ratte taucht unter
  • Olivers Spiel

Drehbücher

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mario Giordano — Born Mario Giordano 19 June 1966 (1966 06 19) (age 45) Alessandria, Italy Mario Giordano (born 16 June 1966) is an Italian journalist and …   Wikipedia

  • Mario Giordano (writer) — Mario Giordano Mario Giordano in 2009. Born 30 May 1963 (1963 05 30) (age 48) Munich, Germany Occupation …   Wikipedia

  • Giordano — ist der Familienname folgender Personen: Bruno Giordano (* 1956), italienischer Fußballspieler und Trainer Christian Giordano (* 1945), Schweizer Sozialanthropologe Daniela Giordano (* 1948), italienisches Model und Schauspielerin Davide Giordano …   Deutsch Wikipedia

  • Giordano — puede hacer referencia a: Annibale Giordano, matemático y revolucionario italiano. Antonio Giordano, político y jurisconsulto italiano. Bruno Giordano, entrenador de fútbol italiano. Daniela Giordano, actriz italiana. Domiziana Giordano, actriz… …   Wikipedia Español

  • Mario del Monaco — Ténor italien, il est né à Florence le 27 juillet 1915 et mort à Mestre le 16 octobre 1982. Sommaire 1 Biographie 2 Écouter sa voix 3 Source …   Wikipédia en Français

  • Mario del monaco — Ténor italien, il est né à Florence le 27 juillet 1915 et mort à Mestre le 16 octobre 1982. Sommaire 1 Biographie 2 Écouter sa voix 3 Source …   Wikipédia en Français

  • Mario Del Monaco — Naissance 27 juillet 1915 Florence  Italie Décès 16 octobre 1982 Mestre …   Wikipédia en Français

  • Mario Del Monaco — (July 27, 1915 – October 16, 1982) was an Italian tenor who is regarded by his admirers as being one of the greatest dramatic tenors of the 20th century. Del Monaco was born in Florence to a musical upper class family. As a young boy he… …   Wikipedia

  • Mario Ancona — (February 28, 1860 – February 23, 1931), was a leading Italian baritone and master of bel canto singing. He appeared at some of the most important opera houses in Europe and America during what is commonly referred to as the Golden Age of Opera …   Wikipedia

  • Mario del Monaco — (Florence July 27, 1915 October 16, 1982 in Mestre) was an Italian tenor and is regarded by his admirers as being one of the greatest dramatic tenors of the 20th Century.Del Monaco was born to a musical upper class Florentine family. As a young… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”