Apostolische Briefe
Neues Testament
Evangelien
Apostelgeschichte
Paulusbriefe
Katholische Briefe
Offenbarung

Apostolische Briefe sind die Lehr- und Ermahnungsschreiben im Neuen Testament, die von Aposteln an christliche Gemeinden oder an einzelne Christen gerichtet waren.

Man teilt sie ein in die 13 Paulinischen bzw. Paulus zugeschriebenen Pseudepigraphen, zu denen manche auch den Brief an die Hebräer rechnen, und in die 7 katholischen Briefe, u.a. die Pastoralbriefe.

Mehrere von Aposteln verfasste Briefe sind verloren gegangen, so z. B. der erste Brief des Paulus an die Korinther (1. Kor. 5, 9) und ein Brief desselben an die Laodicenser (Kol. 4, 15).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apostolische Briefe — Apostolische Briefe, 1) Lehr u. Ermahnungsbriefe, welche die Apostel an christliche Gemeinden od. Gemeindevorsteher schrieben. Sie machen den 2. Theil des N. T. aus u. werden getheilt in die (13) Paulinischen, den Hebräer u. die Katholischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apostolische Briefe — Apostolische Briefe, Lehr und Ermahnungsschreiben im Neuen Testament, von Aposteln an christliche Gemeinden oder an einzelne Christen gerichtet. Man teilt sie in die 13 Paulinischen, denen als 14. der Brief an die Hebräer sich anreiht, und in die …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Briefe — (Litgesch.), 1) in der Bibel, so v.w. Apostolische Briefe 1); 2) Poetische B., so v.w. Poetische Epistel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apostolische Schreiben — Der Ausdruck Apostolisches Schreiben bezeichnet als Oberbegriff die schriftlichen Verlautbarungen eines Papstes, insbesondere aber solche, die nicht eigens als Rechtsakte gekennzeichnet werden (als Apostolische Konstitution, Dekret, Päpstliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolische Sukzession — Die apostolische Sukzession oder apostolische Nachfolge ist eine Selbstvergewisserung über die Treue der eigenen Kirche zur urchristlichen Tradition, die in einigen christlichen Konfessionen mit Aussagen über kirchengeschichtliche Sachverhalte… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolische Nachfolge — Die apostolische Sukzession oder apostolische Nachfolge ist eine Selbstvergewisserung über die Treue der eigenen Kirche zur urchristlichen Tradition, die in einigen christlichen Konfessionen mit einer Aussage über kirchengeschichtliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolische Väter — Als apostolische Väter werden christliche Autoren von kirchlich bedeutsamen Schriften aus dem späten ersten und der ersten Hälfte des zweiten Jahrhundert bezeichnet, die wahrscheinlich persönliche Beziehungen zu Aposteln gehabt haben oder stark… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolische Bewegung von Schönstatt — Logo der Schönstatt Bewegung Die Schönstatt Bewegung ist eine internationale geistliche Erneuerungsbewegung in der katholischen Kirche. Ursprungsort wie geistlicher Mittelpunkt ist Schönstatt, ein Ortsteil von Vallendar bei Koblenz, Deutschland.… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolische Vereinigung der Frauen von Schönstatt — Logo der Schönstatt Bewegung Die Schönstatt Bewegung ist eine internationale geistliche Erneuerungsbewegung in der katholischen Kirche. Ursprungsort wie geistlicher Mittelpunkt ist Schönstatt, ein Ortsteil von Vallendar bei Koblenz, Deutschland.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachsynodales Apostolische Schreiben — Der Ausdruck Apostolisches Schreiben bezeichnet als Oberbegriff die schriftlichen Verlautbarungen eines Papstes, insbesondere aber solche, die nicht eigens als Rechtsakte gekennzeichnet werden (als Apostolische Konstitution, Dekret, Päpstliche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”