1,039/Smoothed Out Slappy Hours
Green Day – 1,039/Smoothed Out Slappy Hours
Veröffentlichung

1991

Label

Lookout! Records

Format(e)

CD, LP

Genre(s)

Punkrock

Anzahl der Titel

19

Laufzeit

56 Min 31 Sek

Besetzung
Produktion

Andy Ernst, Green Day

Studio(s)

Art of Ears Studio (San Francisco)

Chronik
1,039/Smoothed Out Slappy Hours Kerplunk! (1992)

1,039/Smoothed Out Slappy Hours ist ein Album der Punkrock-Band Green Day. Es wird fälschlicherweise als erstes Album der Band dargestellt, allerdings ist 39/Smooth das erste reguläre Studioalbum von Green Day. 1,039/Smoothed Out Slappy Hours ist eine Zusammenstellung aus den früheren Alben 39/Smooth und den EPs 1,000 Hours und Slappy, daher auch der Name. Ferner beinhaltet das Album auch das Lied I Want to Be Alone, welches ursprünglich auf The Big One, einer Zusammenstellung von Bands der East Bay und Los Angeles, veröffentlicht wurde.

Das Album wurde 1991 veröffentlicht und 2004 wiederveröffentlicht. Seit 1991 hat es sich in den USA ca. 55.000 Mal verkauft (Stand: Juni 2005).

Inhaltsverzeichnis

Trackliste

  1. At the Library – Billie Joe schrieb diesen Song über ein Mädchen, das er in der Bibliothek traf, sich aber nicht anzusprechen traute. Dann musste er erfahren, dass sie bereits einen Freund hatte.
  2. Don’t Leave Me – Billie Joe schrieb diesen Song über eine sehr wichtige Person in seinem Leben, die ihn verlassen hat.
  3. I Was There – John Kiffmayer (alter Schlagzeuger) schrieb diesen Song über die Erlebnisse und Erfahrungen in der Band. Außerdem bedauert er, dass er aussteigen musste.
  4. Disappearing Boy – Billie Joe schrieb den Song, als er jünger war. Er schrieb, wie allein er sich gefühlt hat und wie egal er den Leuten war.
  5. Green Day – Handelt von einem Tag, an dem Billie Joe nur kifft.
  6. Going to Pasalacqua – Billie Joe schrieb diesen Song über ein Mädchen namens Jennifer, in das er verliebt war. Pasalacqua ist eine Begräbnisstätte in Rodeo, Kalifornien.
  7. 16 – Billie Joe erzählt, wie es ist, 16 zu sein.
  8. Road to Acceptance – Für diesen Song gibt es zweierlei Theorien. Die einen sagen, Billie Joe drücke hier seinen Wunsch aus, von allen Leuten akzeptiert zu werden. Andere wiederum meinen, Billie Joe fordere mehr Gleichheit zwischen den Menschen. Ganz gleich, welche Hautfarbe oder welches Aussehen sie haben.
  9. Rest – Billie Joe ruft nach einer alten Freundin, doch diese ignoriert ihn einfach. Er fragt sich, ob jetzt vielleicht alles vorbei ist.
  10. The Judge’s Daughter – Dieser Song handelt vom Finden des perfekten Mädchens.
  11. Paper Lanterns – Die Lyrics erklären es fast von alleine: „I’m understanding now that we are only friends. To this day I’m asking why I still think about you.“ – Ich „begreife jetzt, dass wir nur Freunde sind. Bis heute habe ich mich gefragt, warum ich immer noch an dich denken muss.“
  12. Why Do You Want Him? – Diesen Song schrieb Billie, als er 12 Jahre alt war. Why Do You Want Him? – Warum willst du ihn? Gemeint ist der Freund und späterer zweiter Mann seiner Mutter. Billie Joe mochte ihn nicht und schrieb diesen Song.
  13. 409 in Your Coffeemaker – handelt davon, dass Billie angeblich einen starken Allzweckreiniger der Marke 409 in die Kaffeemaschine eines Lehrers gegossen hatte, der ihn und Mike unterrichtete.
  14. Knowledge – Es ist ein Coversong von der ehemaligen Ska-Punk Band Operation Ivy
  15. 1,000 Hours – ihr Debüt war geprägt von jugendlichem Ungestüm und liebeskranker Teenagersehnsucht.
  16. Dry Ice – Dieser Song handelt davon, dauernd an das andere Geschlecht denken zu müssen
  17. Only Of You – Der Sinn des Songs ähnelt dem von Dry Ice
  18. The One I Want – Dieses ist ein ganz einfacher Liebessong.
  19. I Want to Be Alone – Wie es der Name vermuten lässt, geht es darum in Ruhe gelassen werden zu wollen.

Herkunft der Songs

  • Tracks 1–10 von 39/Smooth
  • Tracks 11–14 von 1,000 Hours EP
  • Tracks 15–18 von Slappy EP
  • Track 19 von The Big One, eine Zusammenstellung von mehreren Bands aus East Bay und Los Angeles

Trivia

  • Auch wenn in den Credits steht, dass Knowledge von Armstrong geschrieben wurde, ist damit nicht Billie Joe Armstrong gemeint, sondern der nicht mit Billie verwandte Tim Armstrong von Operation Ivy.
  • In den Credits des Albums steht, dass John Kiffmeyer Schlagzeug spielte und an den Songtexten mitschrieb und dass Al Sobrante für die Fotos zuständig war – es ist dieselbe Person, denn Al Sobrante ist das Pseudonym von John Kiffmeyer.
  • Das Komma im Namen „1,000 Hours“ und „1,039/Smoothed out slappy Hours“ ist das englische Tausendertrennzeichen. In Deutschland wird dafür ein Punkt benutzt.
  • Auf der Rückseite des Booklets ist Billie Joes Name falsch geschrieben.
  • In den USA werden das Album und der Nachfolger Kerplunk! nicht mehr nachgepresst.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1039/Smoothed Out Slappy Hours — 1,039 Smoothed Out Slappy Hours 1.039/Smoothed Out Slappy Hours Album par Green Day Sortie 1991 Durée 57 min 8 s Genre(s) Punk/Rock Producteur(s) Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt et …   Wikipédia en Français

  • 1,039/Smoothed Out Slappy Hours — Álbum recopilatorio de Green Day Publicación 1 de julio de 1991 Grabación del 29 de diciembre 1989 al 2 de enero de 1990 en Art Of Ears Studio, San Francisco, California …   Wikipedia Español

  • 1,000 Hours — EP de Green Day Publicación abril de 1989 Grabación 1988 Género(s) Punk rock Duración 11:55 …   Wikipedia Español

  • green\ day — 1. (Green day) (5050↑, 681↓) A day spent smoking marijuana. Saturday was a green day. Author: http://green day.urbanup.com/256216 2. (Green Day) (4269↑, 2177↓) A sort of punk rock band that was good but not extremely popular until recently, when… …   Urban English dictionary

  • Billie Joe Armstrong — Saltar a navegación, búsqueda Billie Joe Armstrong Información personal Nombre real Billie …   Wikipedia Español

  • billie\ joe\ armstrong — 1. (billie joe armstrong) (1563↑, 679↓) awesome, talented, wicked sexy lead singer and guitarist for awesome cali native band GREEN DAY!!! also awesome in concert. great music. been around for a while, but they seriously own!!!! billie joe… …   Urban English dictionary

  • Sweet Children (EP) — Sweet Children EP par Green Day Sortie Été 1990 Enregistrement 1990 Durée 8:12 Genre Punk rock Format Vinyle …   Wikipédia en Français

  • Timeline of punk rock — This is a timeline of punk rock, from its beginnings in the early 1960s to the present time.1960*Newly formed bands **The Sonics1964*Newly formed bands **Motor City Five (MC5) 1965 *Newly formed bands **The Velvet Underground*Albums **The Sonics… …   Wikipedia

  • Mike Dirnt — Michael Ryan Pritchard alias Mike Dirnt (* 4. Mai 1972 in Berkeley, Kalifornien) ist der Bassist der US amerikanischen Punk Rock Band Green Day …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”