Apostolisches Exarchat von Istanbul
Basisdaten
Kirche Chaldäisch-Katholische Kirche
Staat Türkei
Diözesanbischof vakant
Pfarreien 1 (2004)
Katholiken 40 (2004)
Ordensschwestern 1 (2004)
Ritus Byzantinischer Ritus

Die Apostolisches Exarchat von Istanbul (lat. Constantinopolitanus) ist eine mit Rom unierte Kirche des Byzantinischen Ritus mit Sitz im Stadtteil Beyoğlu von Istanbul (Türkei).

Am 11. Juni 1911 errichtete Papst Pius X. ein eigenständiges Ordinariat für die griechischen Katholiken im Osmanischen Reich, namens das Apostolische Exarchat von Griechenland und das Apostolische Exarchat von Istanbul. 1932 wurde ein eigener Exarch eingesetzt. Dieser Posten wird wegen der geringen Zahl von Gläubigen aber nicht mehr besetzt.

Bischöfe

  • George Calavassy (1920–1932), Exarch von Griechenland
  • Dionisio Leonida Varouhas (1932–1957)
  • vakant

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apostolisches Exarchat von Griechenland — Basisdaten Kirche Griechisch Katholische Kirche Staat Griechenland Apostolischer Exarch …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolisches Exarchat Istanbul — Basisdaten Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolisches Exarchat Griechenland — Basisdaten Kirche Grie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Christen der Türkei — Die Christen in der Türkei leben auf heutigem türkischen Gebiet bereits seit 2000 Jahren. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung und Anzahl 2 Aktuelle Lage 3 Christliche Gemeinschaften 3.1 Kirchen des byzantinischen Ritus …   Deutsch Wikipedia

  • Christen in der Türkei — Die Christen in der Türkei leben auf heutigem türkischen Gebiet bereits seit 2000 Jahren. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung und Anzahl 2 Aktuelle Lage 3 Christliche Gemeinschaften 3.1 Kirchen des byzantinischen Ritus …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in der Türkei — Handelsflagge der römisch katholischen Christen im Osmanischen Reich Die Römisch Katholische Kirche der Türkei ist eine Minderheitskirche (Diaspora). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Christentum in der Türkei — Hagia Sophia im Mittelalter weltweit größte Kirche in osmanischer Zeit Moschee und seit Republikgründung Museum Die Christen in der Türkei sind heute eine religiöse Minderheit, welche seit etwa 2000 Jahren auf heutigem türkischen Gebiet lebt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorreformatorische Kirchen — Als vorreformatorische Kirchen werden sämtliche katholischen, orthodoxen und orientalischen Kirchen bezeichnet. Der Begriff grenzt diese Kirchen ab von den lutherischen, reformierten, altkatholischen und sonstigen (vgl. Liste der christlichen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”