Appius (Name)

Appius war ein antiker römischer Vorname (praenomen), der hauptsächlich in der gens Claudia, einem Patriziergeschlecht, verwendet wurde. Auf Inschriften wurde der Name mit App. abgekürzt.

Bekannte Namensträger

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Appius Claudius Pulcher — was the name of several members of the Claudii during the Roman Republic:* Appius Claudius Pulcher, consul of 212 BC * Appius Claudius Pulcher, consul of 185 BC * Appius Claudius Pulcher, politician of the 2nd century BC and consul 143 BC *… …   Wikipedia

  • Appius Claudius Caudex — (f. 264 BC) was a patrician member of the Claudii. He was the grandson[1] of Appius Claudius Caecus through his father Gaius Claudius, and served as consul in 264 BC. In that year, he drew Rome into conflict with Carthage over possession of… …   Wikipedia

  • Appius Claudius — ist der Name folgender Personen: Appius Claudius Crassus (Konsul 471 v. Chr.), Konsul im Jahr 471 v. Chr., einer der Decemviri von 451 v. Chr. bis 449 v. Chr. Appius Claudius Caecus (* um 340 v. Chr.; † 273 v. Chr.), Politiker und Staatsmann der… …   Deutsch Wikipedia

  • Appius Claudius Pulcher (praetor 88 BC) — Appius Claudius Pulcher was a Roman politician of the 1st century BC. His father was Appius Claudius Pulcher (consul 143 BC). He was a supporter of Lucius Cornelius Sulla and served as praetor in 88 BC. He was exiled in that year by Gaius Marius… …   Wikipedia

  • Appius Claudius Pulcher — ist der Name folgender Mitglieder der römischen Patrizierfamilie der Claudier: Appius Claudius Pulcher (Konsul 212 v. Chr.) (* vor 250 v. Chr.; † 211 v. Chr.) Appius Claudius Pulcher (Konsul 185 v. Chr.) († nach 185 v. Chr.) Appius Claudius… …   Deutsch Wikipedia

  • Appius Claudius Crassus — ( PW 123) was a decemvir of the Roman Republic ca 451 BC.Despite being of patrician descent, he supported the plebeian wish for a code of laws, and while in office shared power with their representatives. Thus a decemviri (council of ten) was… …   Wikipedia

  • Appius Claudius Crassus — Inregillensis Sabinus war Konsul der Römischen Republik im Jahr 471 v. Chr. und einer der Decemviri in den Jahren 451 v. Chr. bis 449 v. Chr., der einzige, der beiden Decemviraten angehörte. Obwohl zu den Claudiern gehörig und damit patrizischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Appius — war ein antiker römischer Vorname (praenomen), der hauptsächlich in der gens Claudia, einem Patriziergeschlecht, verwendet wurde. Auf Inschriften wurde der Name mit App. abgekürzt. Bekannte Namensträger mehrere Politiker mit dem Namen Appius… …   Deutsch Wikipedia

  • Appius (Praenomen) — Appius war ein antiker römischer Vorname (praenomen), der hauptsächlich in der gens Claudia, einem Patriziergeschlecht, verwendet wurde. Auf Inschriften wurde der Name mit App. abgekürzt. Bekannte Namensträger mehrere Politiker mit dem Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Appius (Vorname) — Appius war ein antiker römischer Vorname (praenomen), der hauptsächlich in der gens Claudia, einem Patriziergeschlecht, verwendet wurde. Auf Inschriften wurde der Name mit App. abgekürzt. Bekannte Namensträger mehrere Politiker mit dem Namen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”