Apple Remote
Front Row auf einem iMac mit Mac OS X Tiger

Front Row ist ein Programm von Apple, welches mit neueren Apple Computern, wie dem aktuellen iMac, Mac mini, dem MacBook und dem MacBook Pro, geliefert wird. Das Programm kann mit einer Fernbedienung (Apple Remote) oder über die Tastatur gesteuert werden. Es ist das erste Programm von Apple, welches wie ein Media-Center funktioniert.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Am 12. Oktober 2005 stellte Apple-CEO Steve Jobs den neuen iMac G5 mit integrierter iSight Webcam und der Software Front Row vor. Gleichzeitig verkündete er, dass Apple zusammen mit seinem neuen iPod der fünften Generation, welcher Videos abspielt, den iTunes Store erweitern wird. Seitdem kann man im iTunes Store nicht nur Musik, sondern auch Musikvideos und Kurzfilme von Pixar kaufen.

Am 10. Januar 2006 wurde neben dem neuen iMac (mit Intel-Prozessor) auch der Nachfolger des PowerBooks mit dem Namen MacBook Pro vorgestellt, der ebenfalls Front Row unterstützt.

Am 26. Oktober 2007 wurde zusammen mit dem neuen Betriebssystem Mac OS X 10.5 eine neue Version von Front Row eingeführt. Diese kann nun wie eine Applikation über ein Icon gestartet werden. Außerdem hat sich das Design verändert, es entspricht nun dem Apple TV Interface, und es wurden neue Menüpunkte hinzugefügt.

Kompatibilität

Man kann zwischen DVD (falls eingelegt), Filmen, Fernsehsendungen, Musik, Podcasts, Fotos, Einstellungen und Quellen wählen. Ein weiteres Feature ist, dass unter dem Bereich Filme auch Trailer aus der Trailer-Datenbank von Apple angesehen werden können. Diese werden dann je nach Internet-Verbindung auch in High Definition abgespielt.

Bedienung

Apple Remote

Apple Remote

Die Apple Remote ist eine Fernbedienung für verschiedene mit Infrarotempfänger ausgestattete Produkte von Apple. Dazu zählen derzeit der iMac (ab Herbst 2005), der iPod (nur mit passendem Apple Universal Dock), das Lautsprechersystem iPod Hi-Fi, das MacBook Pro, das MacBook Air, Apple TV sowie der Mac mini (mit Intelprozessor).

Das Design ist sehr an das des iPod Shuffle der ersten Generation angelehnt; es gibt nur sechs Knöpfe: Menü, Play/Pause, Zurück/Zurückspulen, Vorwärts/Vorspulen sowie Lauter/Leiser.

Das Programm wird mit der Fernbedienung oder der Aktivierung des Icons gestartet.

Mit Software von Drittanbietern (z.B. Remote Buddy und mira) lässt sich die Apple Remote auch mit anderen Anwendungen als Front Row nutzen.

Tastatur

Man kann Front Row aber auch ohne die Apple Remote steuern. Das Starten/Beenden erfolgt dann durch die Tastenkombination + esc. Danach kann Front Row durch die Pfeiltasten, Return und Escape gesteuert werden.

Konkurrenzprodukte

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apple Remote — Saltar a navegación, búsqueda Apple Remote El Apple Remote es un control remoto diseñado para los productos de Apple equipados con infrarrojos desde octubre de 2005. Su interfaz está basada en el iPod shuffle, y su tamaño recuerda a la primera… …   Wikipedia Español

  • Apple Remote — Infobox Computer name = Apple Remote developer = Apple Inc. type = A remote used to control the Apple TV, iPods and iPhones (with dock), and Macs with infrared ports photo = caption = first release date = October, 2005 discontinuation date =… …   Wikipedia

  • Apple Remote — La première gérération d Apple remote à gauche, la seconde à droite Apple Remote est une télécommande minimaliste de l entreprise informatique Apple destinée à piloter les fonctions essentielles de ses ordinateurs Macintosh les plus récents… …   Wikipédia en Français

  • Apple Remote — Старый и новый пульты Apple Remote Apple Remote  малогабаритный инфракрасн …   Википедия

  • Apple Remote Desktop — Développeur Apple Dernière version …   Wikipédia en Français

  • Apple Remote Desktop — Разработчик Apple Inc. Операционная система Mac OS X Последняя версия 3.5.1 (22 августа 2011) Лицензия Проприетарная Сайт a …   Википедия

  • Apple Remote Desktop — Entwickler Apple Aktuelle Version 3.5 (20. Juli 2011) Betriebssystem Mac OS X Lizenz Proprietär Deu …   Deutsch Wikipedia

  • Apple Remote Desktop — Infobox Software name = Apple Remote Desktop caption = Apple Remote Desktop 3 screenshot developer = Apple Inc. latest release version = 3.2 latest release date = October 18, 2007 operating system = Mac OS X genre = Remote Access Software license …   Wikipedia

  • Apple iTV — Apple TV Apple TV ist die Bezeichnung einer Set Top Box, die von Apple Inc. entwickelt wurde. Sie wird an ein Fernsehgerät oder an einen Bildschirm angeschlossen und kann auf diesem verschiedene Medieninhalte wiedergeben, die sie über ein lokales …   Deutsch Wikipedia

  • Apple tv — ist die Bezeichnung einer Set Top Box, die von Apple Inc. entwickelt wurde. Sie wird an ein Fernsehgerät oder an einen Bildschirm angeschlossen und kann auf diesem verschiedene Medieninhalte wiedergeben, die sie über ein lokales Netzwerk erhält… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”