Application Lifecycle Management

Application Management (häufig auch Application Lifecycle Management) ist eine Kombination aus Betreiberdienstleistungen für Applikationen und der Betreuung von Anwendungssystemen über deren gesamten Lebenszyklus.

Im Zuge dieser Betreuung findet in der Regel eine umfassende Anwenderbetreuung und eine Weiterentwicklung der betreuten Software statt. Die langen Vertragslaufzeiten, die Vergabe über Ausschreibungen, der häufig auftretende Übergang von Personal und die SLA-Basierung (SLA: Service-Level-Agreement, Dienstgütevereinbarung) führen zu einer Zuordnung des Application Managements zum Bereich des IT-Outsourcings: Der Kunde gibt neben seiner applikationsbetriebenen Infrastruktur die Pflege und Betreuung seiner Anwendungen (Application Support) und die Anwenderunterstützung (First & Second Level Support) in die Hände eines externen Dienstleisters. Application Management kann entweder im Rahmen von kompletten Outsourcing-Verträgen vorkommen (Embedded Application Management) oder als alleinstehender Service (Stand alone Application Management oder Application Support).

Application Management als umfassender Betreuungsansatz im Anwendungsumfeld

Umfassendes Application Management zielt auf eine Verzahnung von Anwendungsentwicklung (Service Creation) und Anwendungsbetrieb (Service Management). Liegt beides in einer Hand, können Aspekte des Service Managements, wie Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Verwaltbarkeit und Performance bereits bei der Entwicklung von Applikationen in die Planung einbezogen werden. Das stellt eine reibungslose Integration der zu entwickelnden Applikation in die zukünftige Systemlandschaft sicher.

Im Gegensatz zur Anwendungsentwicklung und zum Service Management deckt das so verstandene umfassende Application Management den gesamten Lebenszyklus einer Applikation ab – von der Idee bis zur Ablösung.

Die Anwendungsentwicklung beschäftigt sich dabei mit den Anforderungen an eine Applikation, dem Entwurf und der anschließenden Software-Entwicklung. Die drei Entwicklungsphasen sind gemäß der IT Infrastructure Library (ITIL) wie folgt definiert:

  • Anforderungen
  • Entwurf
  • Implementierung

Klassischerweise kommt erst nach diesen Phasen das Service Management an die Reihe, in dem es die Software einführt, betreibt und stetig verbessert:

  • Auslieferung
  • Betrieb
  • Optimierung

Umfassendes Application Management hebt das Nebeneinander von Software-Entwicklung und Service Management auf, indem es die Software-Entwicklungsphasen und die sich anschließenden Service Management Phasen in einen einzigen Lebenszyklus integriert. Im Rahmen von ITIL wurde hier eine entsprechende Beschreibung vorgelegt, die sämtliche Management Prozesse, die während des Lebenslaufs einer Applikation anfallen, beschreibt (End-to-End-Documentation). ITIL Application Management beschreibt ganzheitlich, was in welcher Phase von wem wann zu erledigen ist. Es wird nicht zwischen Service Management und Anwendungsentwicklung getrennt.

Während sich ITIL im Bereich Service Management weitgehend durchgesetzt hat, ist die Anwendung des ITIL-Prinzips auch auf das Thema Service Creation, also der Herstellung von Software-Applikationen, bislang wenig beachtet. Hier stellt z.B. ITIL Application Management eine Reihe von Methoden zur Verfügung, mit deren Hilfe die Herstellung, Einführung und Verwaltung von Applikationen nach ähnlichen qualitativen Merkmalen abgewickelt werden kann, wie es im Service Management bereits Standard ist.

Literatur

  • Application Management, OGC 2002, ISBN 0-11-330866-3
  • Walter Linnartz, Barbara Kohlhoff, Gertrud Heck, Benedikt Schmidt: Application Management Services und Support, Publicis Corporate Publishing 2004, ISBN 3-89578-224-6

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Application lifecycle management — (ALM) regards the process of delivering software as a continuously repeating cycle of inter related steps: definition, design, development, testing, deployment and management. Each of these steps needs to be carefully monitored and controlled.… …   Wikipedia

  • Visual Studio Application Lifecycle Management — is a collection of integrated software development tools developed by Microsoft. These tools include IDEs, source control, work items, collaboration, metrics, and reporting tools. Contents 1 Platform 2 Visual Studio 2010 Rebranding 3 See also …   Wikipedia

  • Application Lifecycle Framework — Infobox Software name = Eclipse Application Lifecycle Framework caption = developer = Eclipse Foundation Under incubation operating system = Cross platform genre = Application Lifecycle Management license = Eclipse Public License website =… …   Wikipedia

  • Lifecycle management — *Product lifecycle management *Information Lifecycle Management *Plant lifecycle management *Application Lifecycle Management *Virtual Machine lifecycle management *Software Lifecycle Management …   Wikipedia

  • Application Lifecycle Framework — Das Application Lifecycle Framework (ALF) war ein Eclipse Projekt zur Entwicklung eines offenen Application Lifecycle Management. Das Projekt wurde im Jahr 2008 mangels Interesse eingestellt.[1] Einzelnachweise ↑ Eclipse kills open source SOA… …   Deutsch Wikipedia

  • Product Lifecycle Management — Übersicht PLM Product Lifecycle Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) bezeichnet ein strategisches Konzept zum Management eines Produktes über seinen gesamten Lebenszyklus. Dieses Konzept umfasst sowohl unterstützende IT Systeme als …   Deutsch Wikipedia

  • Product lifecycle management — (PLM) is the process of managing the entire lifecycle of a product from its conception, through design and manufacture, to service and disposal. [cite web title = About PLM publisher = CIMdata url = http://www.cimdata.com/PLM/aboutPLM.html ] PLM… …   Wikipedia

  • Information Lifecycle Management — NOTOC Information Lifecycle Management refers to a wide ranging set of strategies for administering storage systems on computing devices. Specifically, four categories of storage strategies may be considered under the auspices of ILM.PolicyILM… …   Wikipedia

  • Product-Lifecycle-Management — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Übersicht PLM Product Lifecycle Management ( …   Deutsch Wikipedia

  • Virtual Machine lifecycle management — is the class of management that looks at the lifecycle of a virtual machine from the viewpoint of the application vs one focused on roles within an organization. A number of major software vendors, including Microsoft and Novell, have begun to… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”