Applied Materials
Applied Materials, Inc.
Applied Materials Logo.svg
Rechtsform Corporation
ISIN US0382221051
Gründung 1967
Sitz Santa Clara (Kalifornien)
Leitung James C. Morgan, Vorsitzender
Michael R. Splinter, Präsident, CEO und Direktor
Mitarbeiter 14.500 (2007)
Umsatz 9,735 Mrd. $ (2007)
Branche Halbleiterindustrie
Website www.appliedmaterials.com

Applied Materials, Inc. ist weltgrößter Hersteller und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Halbleiterindustrie mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien im Silicon Valley (USA). Applied Materials wurde 1967 von Michael A. McNeilly und anderen gegründet und ist seit 1972 börsennotiert (NASDAQ:AMAT).

Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 14.000 Mitarbeiter und hat 2005 einen Gewinn von etwa 1,2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet; 2006 etwa 1,5 Milliarden US-Dollar.

Applied Materials stellt Fertigungsanlagen für diverse Fertigungsprozesse der Halbleitertechnik her, dazu gehören beispielsweise Anlagen zur Herstellung von dünnen Schichten (z. B. Sputterdepositions-Anlagen). Die Anlagen werden bei der Herstellung von halbleiterbasierten Produkten eingesetzt, dazu zählen unter anderem Integrierte Schaltkreise, Solarzellen/Solarmodule und Organischen Leuchtdioden (OLEDs). Weiterhin bietet das Unternehmen weitere Systeme für die Herstellung dieser Produkte an, beispielsweise Wafer-Transport- und Wafer-Hantierungssysteme, die für die weitgehend automatische Produktion in der Industrie notwendig sind.

Am 7. Juli 2006 hat Applied Materials die Übernahme von Applied Films (Umsatz 2005 etwa 200 Millionen US-Dollar) abgeschlossen, einer Firma, die sich auf die Herstellung von Produktionsanlagen für Flachbildschirme, Solarzellen, OLEDs und beschichteten Kunststoffen spezialisiert hat. Die Kartellbehörde hat einer weiteren Übernahme des Konkurrenten Semitool Inc. (NASDAQ:SMTL) im November 2009 zugestimmt. Die Übernahme wurde Ende Dezember 2009 abgeschlossen.[1]

Einzelnachweise

  1. Applied Materials Completes Acquisition of Semitool. In: Business Wire. Applied Materials, 21. Dezember 2009, abgerufen am 4. Januar 2010 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Applied Materials — Infobox Company company name = Applied Materials, Inc. company company type = Public (NASDAQ: [http://quotes.nasdaq.com/asp/summaryquote.asp?symbol=AMAT%60 selected=AMAT%60 AMAT] ) company slogan = foundation = 1967 location = key people =… …   Wikipedia

  • Applied Materials — Logo de Applied Materials Logo de Applied Materials Création 1967 Direction James C. Morgan, Chairman Michael R. Splinter, President, CEO, and Director G …   Wikipédia en Français

  • Applied Materials — large computer company located in California USA (one of the largest suppliers of equipment for manufacturing electronic chips) …   English contemporary dictionary

  • ACS Applied Materials \x26 Interfaces — ACS Applied Materials Interfaces Saltar a navegación, búsqueda ACS Applied Materials Interfaces Editor Kirk S. Schanze Categorías Física, Química y Bioquímica Frecuencia mensual Publicador American Chemical Society …   Wikipedia Español

  • ACS Applied Materials & Interfaces — País Idioma Inglés Categoría …   Wikipedia Español

  • ACS Applied Materials & Interfaces —   Titre abrégé ACS Appl. Mater. Interfaces Discipline Chimie …   Wikipédia en Français

  • Applied Organometallic Chemistry —   Titre abrégé Appl. Organomet. Chem. Discipline Chimie organométallique …   Wikipédia en Français

  • Applied Films — ist ein Unternehmen der Vakuumtechnologie und wurde 1976 in den USA, in Longmont, Colorado gegründet. Nach der Teilung der Leybold AG im Jahre 1993 und Abspaltung der Leybold Optics (ebenfalls in Alzenau) sowie der Leybold Systems GmbH in Hanau… …   Deutsch Wikipedia

  • Applied mechanics — is a branch of the physical sciences and the practical application of mechanics. Applied mechanics examines the response of bodies (solids and fluids) or systems of bodies to external forces . Some examples of mechanical systems include the flow… …   Wikipedia

  • Applied behavior analysis — (ABA) is the science of applying experimentally derived principles of behavior to improve socially significant behavior. ABA takes what we know about behavior and uses it to bring about positive change (Applied). Behaviors are defined in… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”