Applikate
z-Achse als 3. Dimension

Die Applikate ist die dritte Koordinate bzw. Achse (oft z-Achse) im räumlichen kartesischen Koordinatensystem. Sie bestimmt die Höhe eines Punktes im Raum.

Die Applikate ergänzt die Abszisse und die Ordinate des zweidimensionalen kartesischen Koordinatensystems um eine räumliche Komponente.

Applikaten spielen eine wichtige Rolle in der Mathematik, Physik, im Vermessungswesen und der Astronomie.


Siehe auch: Koordinatensystem


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Applikate — Applikatenachse; z Achse * * * Applikate,   in der analytischen Geometrie des Raumes die dritte Koordinate (z ) eines Punktes in einem kartesischen (d. h. rechtwinkligen) Koordinatensystem (neben der Abszisse x und der Ordinate y ) …   Universal-Lexikon

  • Applikate — aplikata statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. applicate vok. Applikate, f; Kote, f; z Koordinate, f rus. аппликата, f pranc. côte, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Applikate — Ap|pli|ka|te die; , n <aus nlat. applicata »die Angelehnte«> dritte ↑Koordinate eines Punktes im rechtwinkligen Koordinatensystem (Math.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Applikatenachse — Applikate; z Achse …   Universal-Lexikon

  • z-Achse — Applikate; Applikatenachse * * * z Ach|se, die (Math.): (in einem Koordinatensystem im Raum) mit dem Buchstaben z gekennzeichnete dritte Koordinatenachse. * * * z Ach|se, die (Math.): (in einem Koordinatensystem im Raum) mit dem Buchstaben z… …   Universal-Lexikon

  • Abscisse — Ein kartesisches Koordinatensystem ist ein orthogonales Koordinatensystem. Es ist nach dem latinisierten Namen Cartesius seines Erfinders René Descartes benannt. Im zwei und dreidimensionalen Raum handelt es sich um das am häufigsten verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Abszisse — Ein kartesisches Koordinatensystem ist ein orthogonales Koordinatensystem. Es ist nach dem latinisierten Namen Cartesius seines Erfinders René Descartes benannt. Im zwei und dreidimensionalen Raum handelt es sich um das am häufigsten verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Abszissenachse — Ein kartesisches Koordinatensystem ist ein orthogonales Koordinatensystem. Es ist nach dem latinisierten Namen Cartesius seines Erfinders René Descartes benannt. Im zwei und dreidimensionalen Raum handelt es sich um das am häufigsten verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Applikatenachse — Die Applikate ist die dritte Koordinate bzw. Achse (oft z Achse) im räumlichen kartesischen Koordinatensystem. Sie bestimmt die Höhe eines Punktes im Raum. Die Applikate ergänzt die Abszisse und die Ordinate des zweidimensionalen kartesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwert — Die Abbildung zeigt ein fiktives Koordinatensystem mit dem in der Praxis (UTM, GK) weitverbreiteten false easting von 500.000 m. Der Hochwert ist fiktiv, die Neigung der benachbarten Längengrade ebenfalls. In der Geodäsie werden kartesische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”