Applikator

Ein Applikator ist ein röhren-, düsen- oder stabförmiges Hilfsmittel

  • zum Aufsetzen dekorativer Details auf Textilien oder Möbel etc., siehe Applike
  • zum Aufbringen von Materialien mit bestimmten Eigenschaften auf ein Grundmaterial, zum Beispiel Pulverlack oder Fahrbahnmarkierung
  • zum Auftragen von Kosmetika, beispielsweise Lipgloss, oder von Arzneimitteln, siehe Applikationsform
  • zum Einführen von Tampons und Ähnlichem in Körperöffnungen
  • zum Einbringen von Sonden oder Arzneimitteln in den Körper
  • zum Aufbringen von Materialien mit bestimmten Eigenschaften auf ein Grundmaterial, zum Beispiel Sonnenschutzfolie auf eine Glasscheibe

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Applikator — aplikatorius statusas Aprobuotas sritis talpyklės, uždoriai, vartojimo įtaisai apibrėžtis Vartojimo įtaisas, naudojamas vartojant vaistą ant kūno arba į tam tikrą kūno vietą. atitikmenys: angl. applicator vok. Applikator pranc. applicateur… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Applikator — Ap|pli|ka|tor 〈m. 23〉 sich verjüngendes, düsenförmiges Gerät, mit dem Salbe auf eine bestimmte Stelle aufgetragen werden kann [→ applizieren] * * * Ap|pli|ka|tor, der; s, ...oren [zu lat. applicatum, 2. Part. von: applicare, ↑applizieren] (Med.) …   Universal-Lexikon

  • Applikator — Ap|pli|ka|tor der; s, ...oren <zu ↑...or> röhren , düsenförmiges Teil, mit dem Salbe o. Ä. appliziert, an eine bestimmte Stelle (z. B. auf eine offene Wunde, in den Darm) gebracht werden kann (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • applikator — ap|pli|ka|tor sb., en, er, erne (redskab til at påføre et præparat e.l. med) …   Dansk ordbog

  • Brachytherapie — (griech. brachys ‚kurz, nah‘), auch interne Strahlentherapie, Therapie mit umschlossenen Strahlenquellen oder Kurzdistanztherapie, ist eine Form der Strahlentherapie, bei der eine Strahlenquelle innerhalb oder in unmittelbarer Nähe des zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Dornwarze — Warzen (lat. Verrucae) sind häufige, unter Umständen sehr ansteckende, kleine, scharf begrenzte, in der Regel gutartige Epithel Geschwülste der oberen Hautschicht (Epidermis). Meistens sind sie leicht erhaben oder flach. Sie sind auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Plane Warzen — Warzen (lat. Verrucae) sind häufige, unter Umständen sehr ansteckende, kleine, scharf begrenzte, in der Regel gutartige Epithel Geschwülste der oberen Hautschicht (Epidermis). Meistens sind sie leicht erhaben oder flach. Sie sind auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Tampon — Tampons zur Verwendung in der Zahnheilkunde …   Deutsch Wikipedia

  • Verruca filiformis — Warzen (lat. Verrucae) sind häufige, unter Umständen sehr ansteckende, kleine, scharf begrenzte, in der Regel gutartige Epithel Geschwülste der oberen Hautschicht (Epidermis). Meistens sind sie leicht erhaben oder flach. Sie sind auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Verruca vulgaris — Warzen (lat. Verrucae) sind häufige, unter Umständen sehr ansteckende, kleine, scharf begrenzte, in der Regel gutartige Epithel Geschwülste der oberen Hautschicht (Epidermis). Meistens sind sie leicht erhaben oder flach. Sie sind auf eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”