Apramycin
Strukturformel
Struktur von Apramycin
Allgemeines
Freiname Apramycin
Andere Namen
  • 4-O-((8R)-2-Amino-8-O-
    (4-amino-4-desoxy-α-D-glucopyranosyl)-
    2,3,7-trideoxy-7-(methylamino)-D-
    glycero-α-D-allo-octodialdo-
    1,5:8,4-dipyranos-1-yl)-desoxy-D-streptamin
  • (2R,3R,4R,5S,6R)-5-Amino-
    2-[((1R,2R,3R,4R,6R,8R)-
    8-amino-9-[(1R,2S,3R,4R,6R)-4,6-diamino-
    2,3-dihydroxy-cyclohexyl]oxy-2-hydroxy-3-methylamino-
    5,10-dioxabicyclo[4.4.0]dec-4-yl)oxy]
    -6-(hydroxymethyl)oxan-3,4-diol
Summenformel C21H41N5O11
CAS-Nummer
  • 37321-09-8
  • 65710-07-8 (als Sulfat-Salz)
PubChem 71428
ATC-Code

QA07AA92

Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse

Antibiotikum, Aminoglykoside

Verschreibungspflichtig: ja
Eigenschaften
Molare Masse 539,58 g·mol−1
Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie die eingeschränkte Gültigkeit der Gefahrstoffkennzeichnung bei Arzneimitteln
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
07 – Achtung 08 – Gesundheitsgefährdend

Gefahr

H- und P-Sätze H: 315-319-360
EUH: keine EUH-Sätze
P: 201-​305+351+338-​308+313 [1]
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [1]

T
Giftig
R- und S-Sätze R: 61-35
S: 53-26-36/37/39-45
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Apramycin ist ein Aminoglycosidantibiotikum, das ausschließlich in Tierarzneimitteln Verwendung findet. In Ländern der europäischen Union ist Apramycin für Schweine, Kaninchen, Schafe, Rinder und Hühner zugelassen. Nicht angewendet werden darf es bei Tieren, von denen Eier oder Milch für den menschlichen Verzehr gewonnen werden.

Beispiele für Anwendungsgebiete:[2]

Handelsnamen

Apralan

Quellen

  1. a b c Datenblatt Apramycin bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 9. März 2011.
  2. http://www.emea.europa.eu/pdfs/vet/mrls/052698en.pdf
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apramycin — Chembox new ImageFile = Apramycin.svg ImageSize = 300px IUPACName = (2R,3R,4R,5S,6R) 5 amino 2 [((1R,2R,3R,4R,6R,8R) 8 amino 9 [(1R,2S,3R,4R,6R) 4,6 diamino 2,3 dihydroxy cyclohexyl] oxy 2 hydroxy 3 methylamino 5,10 dioxabicyclo [4.4.0] dec 4… …   Wikipedia

  • apramycin — noun An aminoglycoside antibiotic …   Wiktionary

  • apramycin — ap·ra·my·cin (ap″rə miґsin) an aminoglycoside antibiotic, part of the nebramycin complex, effective against a wide variety of aerobic gram negative bacilli; used as the sulfate salt in the treatment of enteric colibacillosis in swine …   Medical dictionary

  • Aminoglycosid — Gentamicin, an bakterielles Ribosom gebunden Aminoglykosid Antibiotika, kurz Aminoglykoside, zählen zur Gruppe der Oligosaccharid Antibiotika, mit Kombinationen aus Aminozucker und Cyclohexan Bausteinen. Sie bilden eine große, noch immer… …   Deutsch Wikipedia

  • Aminoglycoside — Gentamicin, an bakterielles Ribosom gebunden Aminoglykosid Antibiotika, kurz Aminoglykoside, zählen zur Gruppe der Oligosaccharid Antibiotika, mit Kombinationen aus Aminozucker und Cyclohexan Bausteinen. Sie bilden eine große, noch immer… …   Deutsch Wikipedia

  • Aminoglykosid — Gentamicin, an bakterielles Ribosom gebunden Aminoglykosid Antibiotika, kurz Aminoglykoside, zählen zur Gruppe der Oligosaccharid Antibiotika, mit Kombinationen aus Aminozucker und Cyclohexan Bausteinen. Sie bilden eine große, noch immer… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemikalienliste — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chemischer Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von chemischen Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aminoglycoside — An aminoglycoside is a molecule composed of a sugar group and an amino group. [MeshName|Aminoglycosides] Several aminoglycosides function as antibiotics that are effective against certain types of bacteria. They include amikacin, gentamicin,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”