Apricke
Blick auf Apricke
Dorfbrunnen

Apricke ist ein Ortsteil der nordrhein-westfälischen Stadt Hemer im Märkischen Kreis. Urkundlich 1059 erstmals erwähnt, zählt der zum Kirchspiel Deilinghofen gehörige Ortsteil 724 Einwohner. Umgeben wird Apricke vom ehemaligen Übungsgelände der geschlossenen Blücher-Kaserne, welches neben den militärischen Übungen auch als Naherholungsgebiet diente. Ein den Ort umgebender Wall dient seit 1983 als Schutz gegen Lärm bei militärischen Übungen.

Erreicht werden kann Apricke über Zufahrten aus den Nachbardörfern Riemke und Deilinghofen, welche ebenfalls Teil der Gemeinde Hemer sind. Der Name soll sich von den altniederdeutschen Worten apul – daro – biki, was Apfelbaumbach bedeuten soll, ableiten.

Persönlichkeiten

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Hemeraner Straßennamen — Die Liste der Hemeraner Straßennamen führt Bedeutungen und Umstände der Namensgebung der Straßen in Hemer auf. Aktuell gültige Straßenbezeichnungen sind in Fettschrift angegeben, nach Umbenennung oder Bauarbeiten nicht mehr oder noch nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Riemke (Hemer) — Riemke Stadt Hemer Koordinaten: 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Hemer — Infobox German Location Art = Stadt Name = Hemer image photo = Haus Hemer.jpg imagesize = 250px image caption = Haus Hemer Wappen = Stadtwappen der Stadt Hemer.svg lat deg = 51 |lat min = 23 | lat sec=0 lon deg = 07 |lon min = 46 | lon sec=0… …   Wikipedia

  • Brockhausen (Hemer) — Brockhausen Stadt Hemer Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Haarmann — Fritz Haarmann mit Kriminalbeamten (November 1924) Friedrich „Fritz“ Heinrich Karl Haarmann (* 25. Oktober 1879 in Hannover; † 15. April 1925 ebenda) war einer der berüchtigtesten Serienmörder des 20. Jahrhunderts. Er wird auch der Vampir oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Grans — Fritz Haarmann mit Kriminalbeamten (November 1924) Friedrich „Fritz“ Heinrich Karl Haarmann (* 25. Oktober 1879 in Hannover; † 15. April 1925 ebenda) war einer der berüchtigtesten Serienmörder des 20. Jahrhunderts. Er wird auch der Vampir oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Hemer-Becke — Bodelschwinghhaus Becke ist ein Stadtteil von Hemer in Nordrhein Westfalen. Die Stadt Hemer liegt im Norden des Sauerlandes und gehört zum Märkischen Kreis. Bis 1975 war Becke eine Gemeinde des Amtes Hemer im damaligen Kreis Iserlohn. Becke liegt …   Deutsch Wikipedia

  • Hemer-Deilinghofen — Stephanuskirche Deilinghofen ist ein Stadtteil von Hemer. Deilinghofen liegt im Märkischen Kreis (Nordrhein Westfalen) im Sauerland. Bekannt ist Deilinghofen insbesondere durch das Felsenmeer, der nördlichsten Karstlandschaft in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hemer-Frönsberg — Frönsberg mit Hans Prinzhorn Klinik Frönsberg ist ein Stadtteil von Hemer in Nordrhein Westfalen, südlich des Stadtkerns gelegen. Die Gemeinde Frönsberg war eine von ursprünglich 14 Gemeinden im Amt Hemer im damaligen Kreis Iserlohn, bis dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Hemer-Ihmert — Blick auf Ihmert Ihmert ist ein Stadtteil von Hemer in Nordrhein Westfalen, Deutschland. Ihmert liegt im Norden des Sauerlands und gehört zum Märkischen Kreis. Bis 1975 war die Ortschaft eine Gemeinde im Amt Hemer im ehemaligen Kreis Iserlohn,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”