Apscheron
Halbinsel Apscheron mit Baku und Sumqayit

Abşeron (Aserbaidschanisch Abşeron, aus dem persischen Ort des Salzwassers) ist eine 60 km lange Halbinsel am Kaspischen Meer.

Auf der Halbinsel liegt Baku, die Hauptstadt Aserbaidschans, sowie Teile des Rayons Abşeron.

Die Halbinsel ist ein bekanntes Erdölförderungsgebiet. Die industrielle Erdölförderung begann hier im Jahr 1870. Apscheron ist außerdem reich an Salzseen, Mineralquellen und Schlammvulkanen. Eine ungewöhnliche Sehenswürdigkeit ist das natürliche Erdasfeuer am Yanardag.

1918 existierte auf der Halbinsel die Zentralkaspische Diktatur, ein von Großbritannien und Nordirland unterstützter Staat.


40.46366649.9575817Koordinaten: 40° 27′ 49,2″ N, 49° 57′ 27,3″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apscheron — Apscheron, Halbinsel, so v.w. Abscheron, s.u. Baku …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apschĕron — Apschĕron, Halbinsel an der Westküste des Kaspischen Meeres, die mit ihrer äußersten Spitze Schachowa Kosa 60 km weit in dasselbe vorspringt und wegen der brennenden Naphthaquellen und Schlammvulkane bei der Stadt Baku (s. d.) merkwürdig ist. S.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Apscheron — Apschĕron, Halbinsel im Kaspischen Meer, am östl. Fuße des Kaukasus, zum russ. Gouv. Baku gehörig, mit Naphthaquellen, Schlammvulkanen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Apscheron — Apscherọn,   aserbaidschanisch Abşerọn [ ʃ ], 60 km lange, bis 30 km breite Halbinsel am Westufer des Kaspischen Meeres, zu Aserbaidschan; Zentrum ist Baku an der Südküste. Das flachwellige Gebiet (bis 165 m über dem Meeresspiegel) hat… …   Universal-Lexikon

  • Aserbaidschan — Aser|bai|d|schan; s: 1. Landschaft u. Provinz im nordwestlichen Iran. 2. Staat am Kaspischen Meer. * * * I Aserbaidschan,   historisches Gebiet in Vorderasien, westlich des Kaspischen Meeres; der Norden bildet das Territorium der Republik… …   Universal-Lexikon

  • Nikolai Andrusow — Erdölaustritt in einer Gesteinsschicht auf der Halbinsel Apscheron. Andrussows Arbeiten beförderten die Suche nach Erdöllagerstätten Nikolai Iwanowitsch Andrussow (russisch Николай Иванович Андрусов; * 19. Dezember 1861 in Odessa; 27. April 1924… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Andrussow — Erdölaustritt in einer Gesteinsschicht auf der Halbinsel Apscheron. Andrussows Arbeiten beförderten die Suche nach Erdöllagerstätten Nikolai Iwanowitsch Andrussow (russisch Николай Иванович Андрусов; * 19. Dezember 1861 in Odessa; 27. April 1924… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Iwanowitsch Andrusow — Erdölaustritt in einer Gesteinsschicht auf der Halbinsel Apscheron. Andrussows Arbeiten beförderten die Suche nach Erdöllagerstätten Nikolai Iwanowitsch Andrussow (russisch Николай Иванович Андрусов; * 19. Dezember 1861 in Odessa; 27. April 1924… …   Deutsch Wikipedia

  • Abşeron (Halbinsel) — Abşeron Halbinsel Apscheron mit Baku und Sumqayit Gewässer Kaspisches Meer …   Deutsch Wikipedia

  • Öl/ Gas in und um das Kaspische Meer — Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Im Bereich des Kaspischen Meeres existieren zahlreiche Lagerstätten großer Erdöl… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”