Aqtau (Siedlung)
Aqtau
Ақтау
Wappen
Wappen
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Qaraghandy
Gegründet: 1950
Koordinaten: 50° 14′ N, 73° 4′ O50.23666666666773.062777777778Koordinaten: 50° 14′ 12″ N, 73° 3′ 46″ O
Fläche: 33,9 km²
 
Einwohner: 9.433 (2009)
Bevölkerungsdichte: 278 Einwohner je km²
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Telefonvorwahl: (+7) 7213
Postleitzahl: 101408
Kfz-Kennzeichen: M
 
Äkim (Bürgermeister) : Kojahmet Serdaly Nurhan uly
Webpräsenz:
Aqtau (Kasachstan)
Aqtau
Aqtau

Aqtau (kasachisch Ақтау) ist eine Siedlung im Gebiet Qaraghandy, Kasachstan. Die Siedlung ist verwaltungstechnisch der Stadt Temirtau unterstellt.

Der Ort mit ca. 10.019 [1] Einwohnern befindet sich 67 km von Qaraghandy und 28 km von Temirtau entfernt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Siedlung wurde am 20. April 1950 gegründet.

Wirtschaft

In der näheren Umgebung werden Gold, Kupfer, Kalkstein und Lehm gefördert. In Aqtau ist der Zementhersteller Central Asia Cement ansässig.

Infrastruktur

Aqtau besitzt zwei russische und eine kasachische allgemeinbildende Schule und eine Bibliothek.

Postleitzahl: 101408.

Politik

Akim (Bürgermeister) der Siedlung ist seit Sommer 2006 Kabdykarim Bessenbajew.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bevölkerung

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schambyl (Siedlung) — Schambyl (kasachisch Жамбыл; russisch Джамбул) ist eine Siedlung im Gebiet Qaraghandy, Kasachstan. Lage Der Ort mit ca. 1.342 [1] Einwohnern befindet sich im Landkreis Schet. Wirtschaft In der näheren Umgebung werden Buntmetallerze gefördert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghabiden Mustafin (Siedlung) — Ghabiden Mustafin (kasachisch Ғабиден Мұстафин; russisch Габидена Мустафина, (possjolok) Gabidena Mustafina) ist eine Siedlung im Gebiet Qaraghandy in Kasachstan. Von ihrer Gründung 1946 bis 2007 trug sie den Namen Tokarewka (russisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Osakarowka — Ossakarowka (kyrillische Schreibweise: Осакаровка) ist eine Siedlung in Kasachstan. Sie ist das Verwaltungszentrum des Landkreises Ossakarow im Gebiet Qaraghandy. Inhaltsverzeichnis 1 Geografische Lage 2 Bevölkerung 3 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Kiewka — (kyrillische Schreibweise: Киевка) ist eine Siedlung in Kasachstan. Die Siedlung ist das Verwaltungszentrum des Landkreises Nura im Gebiet Qaraghandy. Der Ort mit ca. 7.067 [1] Einwohnern befindet sich 165 km nordwestlich der Gebietshauptstadt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Juschnyi — (kyrillische Schreibweise: Южный) ist eine Siedlung im Gebiet Qaraghandy, Kasachstan. Der Ort mit ca. 3.489 [1] Einwohnern befindet sich 70 km südlich der Gebietshauptstadt in Abai (Kreis). Postleitzahl: 100118. Wirtschaft In Juschnyi wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Karaschal — Qaraschal Қаражал Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Balchasch — Balqasch Балқаш Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Karaganda — Qaraghandy Қарағанды Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Karagandy — Qaraghandy Қарағанды Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Satbajew — Zentralplatz in der Stadt mit Denkmal für K. I. Sätbajew Sätbajew (kasachisch Сәтбаев/Sätbajev; russisch Сатпаев/Satpajew) ist eine Stadt in Zentralkasachstan. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”