Aquatica
Aquatica
Ort Orlando, Florida
Eröffnung 1. März 2008
Fläche 20 Hektar
Anschrift Aquatica, SeaWorld′s Waterpark
5800 Water Play Way
Orlando, FL 32821
Homepage www.aquaticabyseaworld.com
Aquatica (Vereinigte Staaten)
DEC
Aquatica
Aquatica
Lage des Parks

28.537222222222-81.3755555555567Koordinaten: 28° 32′ 14″ N, 81° 22′ 32″ W

Aquatica ist ein etwa 20 ha großer Wasserpark in Orlando, Florida. Der erste Teil des Parks wurde am 1. März 2008 eröffnet, die eigentlich Eröffnung war am 4. April 2008. [1] Es ist neben SeaWorld of Florida und Discovery Cove der dritte Freizeitpark der SeaWorld Gruppe in Orlando. Die SeaWorld-Freizeitparks gehören zu der Busch Entertainment Corporation, einer Division des US-amerikanischen Brauereikonzern Anheuser-Busch.

Eingang zu Aquatica

Der Freizeitpark Aquatica besteht unter anderem aus 36 Wasserrutschen, sechs Flüssen und mehreren Lagunen. Die landschaftliche Gestaltung des Parks lehnt sich an die Landschaften von Neuseeland, Australien und Neu Guinea an. Die Hauptattraktion ist eine Wasserrutsche, mit der man durch eine durchsichtige Röhre durch eine kristallblaue Lagune mit Commerson-Delfinen und anderen Tieren fährt. Diese Delfine wurden gewählt, da sie mit ihrer schwarzweißen Zeichnung dem Symbol von SeaWorld, dem Orca Shamu ähnlich sehen.

Aquatica ist der erste vollkommen neu errichtete Freizeitpark in Zentral-Florida seit dem Jahr 2000 (der Eröffnung von SeaWorlds Discovery Cove).

Inhaltsverzeichnis


Attraktionen

Body/Mat Slides

Die Hauptattraktion des Parks: The Dolphin Plunge
The Dolphin Plunge
The Dolphin Plunge ist die populärste Attraktion des Parks. In zwei parallelen Rohren rutscht man durch eine Unterwasserwelt mit vier Commerson-Delfinen (Wai, Tere, Horo und Kaha).
Taumata Racer
Taumata Racer ist eine achtspurige Wasserrutsche, auf der man mit dem Kopf voran einen Berg in Tiefe saust. Taumata ist die Abkürzung für Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupokaiwhenuakitanatahu, dem Māori-Name eines 305 m hohen Hügels in Neuseeland.

Raft Slides

Whanau Way
Whanau Way ist eine vierfache Rutsche einen Turm hinunter. Eine der populärsten Fahrten im Park. Whānau bedeutet in der Sprache der Māori Großfamilie.
Tassie′s Twisters
Tassie′s Twister ist eine der aufregensten Fahrten. Vom Loggerhead Lane Lazy River fährt man durch die Insel im Zentrum einen Turm hinauf, von dem man wieder in die Tiefe saust um schließlich wieder im Lazy River anzukommen.
Walhalla Wave
HooRoo Run'

Lazy Rivers

Der Lazy River Roa′s Rapids
Roa′s Rapids
Roa′s Rapids ist ein schneller Fluss durch aufgewirbelte Gewässer und hohe Wellen, entlang von Geysiren und Wasserwirbeln.
Loggerhead Lane
Dieser Fluss führt langsam durch eine Grotte mit Buntbarschen. Von hier aus hat man den besten Blik auf die Dolphin Plnge mit den Commerson-Delfinen. Außerdem kommt man von hier auch in Tassie′s Twister.

Wave Pools

Die beiden Wellenpools haben eine größe von etwa 7.400 m², Die Strände sind mit Liegen und Schirmen ausgestattet.

Cutback Cove
- hat stärkere und größere Wellen.
Big Surf Shores
- hat sanftere, rollende Wellen.

Bereiche für Kinder

Kata's Kookaburra Cove
kleiner Rutsche für Kinder
Walkabout Waters
eine Festung mit Rutschen und Leitern

Chronologie

5. März 2007 Auf einer Pressekonferenz wird offiziell der Bau von Aquatica bekannt gegeben
Februar 2007 Preview des Parks für Presse und Dauerkarteninhaber
1. März 2008 Voreröffnung des Parks für alle Gäste
4. April 2008 Große Eröffnung des Parks

Aquatica Dubai

Am 28. Februar 2008 gab die Busch Entertainment Corp. in SeaWorld of Florida bekannt, dass im Jahr 2012 ein weiterer Park in Dubai (VAE) eröffnet werden soll. [2]

Weblinks

Quellennachweise

  1. Scott Powers, Jason Garcia und Sara K. Clarke für Orlando Sentinel: Aquatica is set for 'soft' debut. 26. Februar 2008. Abgerufen am 27. Februar 2008.
  2. Scott Powers, Jason Garcia für Orlando Sentinel: SeaWorld owner to build 4 parks in Dubai. 28. Februar 2008. Abgerufen am 29. Februar 2008.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aquatica — can refer to:* Aquatica (Kolkata), a water park in Kolkata * Aquatica (Orlando), a water park in Orlando, Florida, USA * Aquatica KK, an aquarium in Kota Kinabalu, Malaysia …   Wikipedia

  • aquatica — MÁNĂ s.f. 1. Lichen comestibil care creşte pe stânci în forma unor mici ghemuri cenuşii, purtate uneori în locuri foarte depărtate, unde cad ca o ploaie (Lecanora esculenta); p.ext. pâine făcută din acest lichen. ♦ fig. Rod; frupt. ♦ Belşug,… …   Dicționar Român

  • aquatica —   , aquaticum   L. aqua, water; ica, belonging to. Growing in or close to water …   Etymological dictionary of grasses

  • Aquatica (Florida) — Aquatica Ort Orlando, Florida Eröffnung 1. März 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Aquatica Water Theme Park & Resort — (Калькутта,Индия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Koch …   Каталог отелей

  • Aquatica KK — is an Aquarium and Science Discovery Centre currently being built in Kota Kinabalu in the Malaysian state of Sabah and is due to open in 2008. Features The centre plans to showcase around 500 species of aquatic animal from Sabah and the Science… …   Wikipedia

  • Aquatica (Orlando) — Infobox Amusement park name = Aquatica caption = location = Orlando, Florida opening date = March 1, 2008 previous names = season = All Year area = 59 acres rides = 12 (36 slides) coasters = water ride = owner = Busch Entertainment Corporation… …   Wikipedia

  • Aquatica (Kolkata) — Infobox Water park name = Aquatica caption = location = Kolkata location2 = location3 = India flagicon|India coordinates = address = phone numbers = homepage = owner = general manager = opening date = closing date = previous names = season = area …   Wikipedia

  • Subularia aquatica — Illustration von Subularia aquatica Systematik Rosiden Eurosiden II …   Deutsch Wikipedia

  • Muscicapa aquatica — Gobemouche des marais Gobemouche des marais …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”