Aquila (Jolle)
Klassenzeichen
Bootsmaße
Länge üA: 6,30 m
Breite üA: 1,90 m
Tiefgang: 0,30 m
Hubkiel 1,10 m
Masthöhe: 7,15 m
Gewicht (segelfertig): Kielv. 360 kg
Schwertv. 280 kg
Segelfläche
Segelfläche am Wind: 18 m²
Großsegel: 10,5 m²
Fock: 7,5 m²
Spinnaker: 21 m²
Sonstiges
Takelungsart: Slup
Yardstickzahl: 111 (Kiel, Hubkiel)
107 (Schwert)

Die Aquila ist eine Zweimannjolle für Jugendliche und Erwachsene mit Spinnaker und Trapez.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Boot wurde 1972 konstruiert und bis heute über 1000 mal gebaut. Es existiert in zwei Ausführungen, mit Schwert und als Hubkieler. Heute wird die Jolle von der Funger-Werft in Kempen gebaut, nachdem die Aquila-Klassenvereinigung 2001 die Baurechte erworben hat.

Regatta und Wettfahrten

Das Boot ist auch als Regattaklasse interessant und wird vor allem in Deutschland und Österreich gesegelt.

Siehe auch

Weblinks

Aquila auf dem Altmühlsee

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aquila (Bootsklasse) — Klassenzeichen Bootsmaße Länge üA: 6,30 m …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bootsklassen — Eine Bootsklasse im Sinne des Dachverbandes des Segelsports, der International Sailing Federation (ISAF), umfasst Boote, die durch ihre Bauart geeignet sind, um gemäß den von der ISAF entwickelten und veröffentlichten Racing Rules of Sailing in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bootsklassen — Eine Bootsklasse im Sinne des Dachverbandes des Segelsports, der International Sailing Federation (ISAF), umfasst Boote, die durch ihre Bauart geeignet sind, um gemäß den von der ISAF entwickelten und veröffentlichten Racing Rules of Sailing in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Segelzeichen — Die Liste von Segelzeichen beinhaltet eine Auswahl von Segelzeichen bzw. Klassenzeichen. Bild Bezeichnung Länge Herkunftsland 2,4m Klasse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”