Aquitania prima

Aquitania prima war eine der von Kaiser Diokletian (Regierungszeit 284-305) gebildeten Provinzen Galliens. Sie entstand, als die Provinz Aquitania dreigeteilt wurde:

Alle drei Provinzen gehörten danach zum Praefectus praetorio Galliarum und zur Dioecesis Galliae.

Aquitania prima wurde bewohnt von den

Beim Zusammenbruch der Weströmischen Reichs wurde Aquitania prima ab 471 von den Westgoten unter König Eurich besetzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aquitania secunda — war eine der von Kaiser Diokletian gebildeten Provinzen Galliens. Sie entstand, als die Provinz Aquitania dreigeteilt wurde: Aquitania prima im Osten mit dem Massif Central und dem Berry Aquitania secunda im Westen zwischen der Gironde und der… …   Deutsch Wikipedia

  • AQUITANIA — regio, tertia olim Galliae pars. A Circio Oceanum habet, qui Aquitanicus sinus dicitur; ab Occasu Hispaniam; a Septentrione Lugdunensem provinciam; a Meridie Narbonensem. In ea Tolosa, et Budigala civitates; Populi Aquitani. Plin. l. 4. c. 17.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Aquitanía (película) — Saltar a navegación, búsqueda Aquitania Título Aquitania Ficha técnica Dirección Rafa Montesinos Guión Pepe Tienda, Miquel Peidro Fotografía …   Wikipedia Español

  • Aquitanĭa — (Aquitanien), der südwestlichste Theil von Gallien, umfaßte die Wohnsitze der Aquitani (celtisch Aremorici), zwischen den Sevennen, der Garonne, dem Atlantischen Meer u. den Pyrenäen; seit Augustus waren die Grenzen A s das Lugdunensische u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gallia Aquitania — (Latin pronunciation IPA|/ˈɡalːia akʷiːˈtaːnia/; [Charlton T. Lewis and Charles Short (1879). Aquitania . A Latin Dictionary. [http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text.jsp?doc=Perseus:text:1999.04.0059:entry=A%5Equi ta ni%5Ea Perseus Digital… …   Wikipedia

  • Belgica prima — Lage der Provinz Römische Provinzen unter Trajan (117 n. Chr.) Gallia Belgica, später nur noch Belgica genannt, war eine der drei römischen Provinzen, die b …   Deutsch Wikipedia

  • АКВИТАНИЯ —    • Aquitānia.          Под этим названием сперва подразумевалась только область между Атлантическим океаном, Гарумной, Провинцией (Gallia Narbonensis) и Пиренеями (Caes. b. g. 1, 1), позднее же, как римская провинция, Аквитания охватывала все… …   Реальный словарь классических древностей

  • PROVINCIA Romana — et Provincia simpliciter, Caesari la Provenza, regio Galliae Narbonensis, inter Rhodanum et Alpes maritimas, in qua Galloligures Straboni. Ubi Aquae, Arelatum, et Avenio, metropoles. Ausonius: Fusa per immensum quondam Provincia regnum. Baudrando …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Frankreich [1] — Frankreich (a. Geogr. u. Ant.). F. wurde von den Griechen Keltike, später Galatia u. mit zusammengesetztem Namen auch Keltogalatia, von den Römern aber Gallia, u. zwar im Gegensatz zu Gallia cisalpina, Oberitalien, Gallia transalpina (G. ultima,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Herzog von Aquitanien — Das Herzogtum Aquitanien war eines der wichtigsten Feudalterritorien im mittelalterlichen Frankreich. Das Wappen der hochmittelalterlichen Herzöge von Aquitanien war auch das Wappen der Guyenne und ist heute das Wappen der Region Aquitanien… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”