Arabian Nights – Abenteuer aus 1001 Nacht
Filmdaten
Deutscher Titel: Arabian Nights – Abenteuer aus 1001 Nacht
Originaltitel: Arabian Nights
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2000
Länge: 180 Minuten
Originalsprache: englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Steve Barron
Drehbuch: Peter Barnes
Produktion: Dyson Lovell
Musik: Richard Harvey
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: David Yardley
Besetzung

Arabian Nights – Abenteuer aus 1001 Nacht ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm aus dem Jahr 2000.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film erzählt die Geschichte von Scheherazade, einer jungen Frau, die Sultan Schariar heiratet. Dieser jedoch hegt Misstrauen gegenüber jeder Frau, da seine Erste Frau, Morgiana, ihn beinahe umgebracht hat. Und so hat er beschlossen seine neue Frau nach der Hochzeitsnacht umzubringen. Doch Scheherazade ist klug. Sie fesselt ihren Gatten jeden Abend mit einer neuen Geschichte, und beendet sie in der Mitte, kurz vor Sonnenaufgang. In diesen Geschichten geht es um Männer wie Ali Baba, Aladdin, und vielen weiteren Helden des Morgenlandes.

Hintergrund

Der Film wurde auf 3 Kontinenten gedreht: Europa, Asien und Afrika. Die Kulissen entstanden in der Türkei, Marokko, dem Jemen und Jordanien.

Kritiken

  • Lexikon des internationalen Films: Tricktechnisch aufwändiger, oppulent ausgestatteter Kostümfilm, der sich an der Geschichte Scheherazades orientiert, die ihre Hinrichtung aufzuschieben hofft, indem sie dem Sultan Nacht für Nacht tausend und ein Märchen erzählt.

Auszeichnungen

Der Film erhielt vier Nominierungen für den Emmy in den Kategorien „Beste Maske“, „Beste Ausstattung“, „Bestes Kostümdesign“, „Bestes Haarstyling“ und „Bester Film“. Gewonnen hat er ihn in der Kategorie „Beste Maske“.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arabian Nights - Abenteuer aus 1001 Nacht — Filmdaten Deutscher Titel: Arabian Nights – Abenteuer aus 1001 Nacht Originaltitel: Arabian Nights Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2000 Länge: 180 Minuten Originalsprache: englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Märchen aus 1001 Nacht — Scheherazade und König Scharyâr, die Hauptfiguren der Rahmenhandlung Tausendundeine Nacht (persisch ‏هزار و يک شب‎ ḥazār o yak šab, arabisch ‏ألف ليلة وليلة‎ alf laila wa laila) ist eine Sammlung morgenländischer Erzählungen und zugl …   Deutsch Wikipedia

  • 1001 Nacht — Scheherazade und König Scharyâr, die Hauptfiguren der Rahmenhandlung Tausendundeine Nacht (persisch ‏هزار و يک شب‎ ḥazār o yak šab, arabisch ‏ألف ليلة وليلة‎ alf laila wa laila) ist eine Sammlung morgenländischer Erzählungen und zugl …   Deutsch Wikipedia

  • Arabian Nights — Filmdaten Deutscher Titel Arabian Nights – Abenteuer aus 1001 Nacht Originaltitel Arabian Nights …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichten aus Tausend und einer Nacht — Scheherazade und König Scharyâr, die Hauptfiguren der Rahmenhandlung Tausendundeine Nacht (persisch ‏هزار و يک شب‎ ḥazār o yak šab, arabisch ‏ألف ليلة وليلة‎ alf laila wa laila) ist eine Sammlung morgenländischer Erzählungen und zugl …   Deutsch Wikipedia

  • Tausend und eine Nacht — Scheherazade und König Scharyâr, die Hauptfiguren der Rahmenhandlung Tausendundeine Nacht (persisch ‏هزار و يک شب‎ ḥazār o yak šab, arabisch ‏ألف ليلة وليلة‎ alf laila wa laila) ist eine Sammlung morgenländischer Erzählungen und zugl …   Deutsch Wikipedia

  • Tausendundeine Nacht — Galland Handschrift (arabisches Manuskript des 15. Jahrhunderts, Bibliothèque nationale de France) Tausendundeine Nacht (persisch ‏هزار و يک شب‎ hazār o yak šab, arabisch ‏ …   Deutsch Wikipedia

  • Leguizamo — John Leguizamo John Leguizamo (* 22. Juli 1964 in Bogotá) ist ein kolumbianischer Schauspieler und Komiker. Leguizamo kam 1969 zusammen mit seiner Familie nach New York. Nach Abschluss der High School studierte er an der New York University… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Märchenfilmen — Inhaltsverzeichnis 1 Liste von Märchenfilmen (Auswahl) 1.1 Amerikanischer Märchenfilm (USA) 1.1.1 US amerikanisches Musical Märchen von 1939 und Abenteuermärchen bis 1958 …   Deutsch Wikipedia

  • James Callis — Tricia Helfer und James Callis (2007) James Callis (* 4. Juni 1971 in London, England) ist ein britischer Schauspieler. Leben James Callis stammt aus bürgerlichen Verhältnissen; seine Eltern besitzen eine Frühstückspension in der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”