Araguaia
Lauf des Rio Araguaia

Der 2.627 km lange Rio Araguaia ist einer der größten Flüsse Brasiliens. Er ist fast auf seinem gesamten Verlauf ein Grenzfluss. Er entspringt im Mato-Grosso-Plateau im Bundesstaat Goiás und fließt nördlich auf der Grenze zwischen den Bundesstaaten Mato Grosso und Goiás, später Mato Grosso und Tocantins, und zuletzt Pará und Tocantins. Er mündet bei São João in den Rio Tocantins.

An seinem Mittellauf teilt sich der Fluss in zwei Arme, die später wieder zusammenfließen und somit die Ilha do Bananal, die größte Flussinsel der Erde, bilden. Dort befindet sich auch der Nationalpark Araguaia, das Siedlungsgebiet der Carajá-Indios.

Im Rio Araguaia lebt unter anderem einer der grössten Süsswasserfische Arapaima Gigas.

Siehe auch: Liste der längsten Flüsse der Erde

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Araguaia — Araguaia, Nebenfluß des Tocantins in Brasilien; bildet in seinem oberen u. mittleren Lauf bis zur Einmündung die Westgrenze der Provinz Goyaz; 210 Ml. lang u. zum großen Theile schiffbar …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Araguaía — Araguaia [ä΄rə gwä′yə] river in central Brazil, flowing north into the Tocantins: c. 1,300 mi (2,092 km) * * * A·ra·guaí·a or A·ra·gua·ya (är ə gwīʹə) A river rising in central Brazil and flowing about 2,092 km (1,300 mi) generally northward to… …   Universalium

  • Araguaia — [ä΄rə gwä′yə] river in central Brazil, flowing north into the Tocantins: c. 1,300 mi (2,092 km) …   English World dictionary

  • Araguaia — Sp Aragvajà Ap Araguaia L u. Brazilijoje (Tokantinso v ja) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Araguaia — noun a river in central Brazil that flows generally northward (with many falls) to join the Tocantins River • Syn: ↑Araguaia River, ↑Araguaya, ↑Araguaya River • Instance Hypernyms: ↑river • Part Holonyms: ↑Brazil, ↑ …   Useful english dictionary

  • Araguaia — or Araguaya geographical name river about 1365 miles (2195 kilometers), central Brazil flowing N into the Tocantins …   New Collegiate Dictionary

  • Araguaia — Araguạia   der, linker Nebenfluss des Río Tocantins, in Brasilien, rd. 2 600 km lang, entspringt im Hochland von Mato Grosso. Im Mittellauf die Ilha do Bananal, mit rd. 20 000 km2 eine der größten Flussinseln der Erde, Nationalpark,… …   Universal-Lexikon

  • Araguaia — /arəˈgwajə/ (say ahruh gwahyuh) noun a river in central Brazil, flowing north to the river Tocantins. About 1600 km …   Australian English dictionary

  • Araguaia River — Geobox River name = Araguaia River native name = Rio Araguaia other name = image size = 200 image caption = A tree in the Araguaia National Park in flood season country = Brazil state = Goiás state1 = Mato Grosso state2 = Tocantins state3 = Pará… …   Wikipedia

  • Araguaia River — River, central Brazil. Rising in the Brazilian highlands, it flows north some 1,600 mi (2,600 km) to join the Tocantins River at São João do Araguaia. In midcourse it divides into channels on either side of Bananal Island, which is about 200 mi… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”