2 DEG

Ein zweidimensionales Elektronengas (2DEG) ist eine Halbleiterstruktur, in der sich Elektronen effektiv nur in zwei Dimensionen bewegen können. In 2DEGs treten viele Effekte auf, die in dreidimensionalen Systemen nicht auftreten, wie beispielsweise der Quanten-Hall-Effekt.

Die Bewegungsfreiheit der Elektronen kann auch auf noch weniger Dimensionen eingeschränkt werden. Eine Einschränkung auf eine Dimension ergibt Quantendrähte. Eine Einschränkung auf null Dimensionen nennt man Quantenpunkt, manchmal auch Designer-Atom.

Erzeugung

2DEGs können erzeugt werden, indem zwei Halbleiter-Schichten mit deutlich unterschiedlicher Bandlücke und unterschiedlichen Fermi-Niveau aufeinander aufgebracht werden. Um diese unterschiedliche Fermi-Energie auszugleichen, fließen an der Grenzschicht einige Elektronen auf den anderen Halbleiter und erzeugen dadurch ein lokales elektrisches Feld. Hierdurch kann es im Leitungsband ein relativ scharf auf die Grenzschicht begrenztes Energie-Minimum geben. Elektronen, die sich in diesem Minimum befinden, haben nicht genügend Energie, um dasselbe zu verlassen.

Da dieses Energieminimum senkrecht zur Grenzschicht sehr eng ist, folgt aus der Quantenmechanik, dass die Bewegung in dieser Richtung quantisiert ist mit einer relativ großen Energiedifferenz zwischen Grundzustand und erstem angeregtem Zustand. Hingegen ist die Bewegung parallel zur Ebene praktisch nicht eingeschränkt. Solange die Bewegungsenergie unterhalb der Anregungsenergie für den ersten angeregten Zustand senkrecht zur Grenzschicht liegt, ist das Elektron daher auf nur zwei Freiheitsgrade beschränkt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DEG Eishockey — DEG Metro Stars Größte Erfolge Deutscher Meister 1967, 1972, 1975, 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • DEG Metro Stars — Größte Erfolge Achtfacher Deutscher Meister 13 facher Deutscher Vizemeister Deutscher Pokalsieger 2006 Vize Europapokalsieger 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • DEG Metrostars — DEG Metro Stars Größte Erfolge Deutscher Meister 1967, 1972, 1975, 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Bundesliga (Eishockey) 1998/1999 — Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1998/99 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • DEG Metro Stars — Full name Düsseldorfer Eislauf Gemeinschaft Metro Stars Founded 1935 Based In Düsseldorf Arena …   Wikipedia

  • Deg Xinag — (auch Deg Hit an, Deg Xit an, Deg Hitan, Degexit an, Ingalik, Ingalit, Inkaliten, Inkality, Kaiyuhkhotana) ist eine Gruppe athapaskischer Menschen in Alaska. Der ältere Name Ingalik und seine Ableitungen werden von den Deg Hit an als Kränkung… …   Deutsch Wikipedia

  • Deg Hit’an — Saltar a navegación, búsqueda Los deg hit an (también deg xinag, deg xit an, deg hitan, degexit an, ingalik, ingalit, inkaliten, inkality, kaiyuhkhotana) pertenecían al grupo de lenguas na dené de Alaska. Su nombre original, ingalik, y sus… …   Wikipedia Español

  • Deg Xinag language — Deg Xinag, Deg Hit’an Spoken in United States Region Alaska (lower Yukon River, Anvik River, Innoko River) Native speakers 15  (date missing) Language family …   Wikipedia

  • DEG Metro Stars — Données clés Fondé en 1935 Siège …   Wikipédia en Français

  • Deg Hit'an — Parlée aux  États Unis Région  Alaska Nombre de locuteurs …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”