Aral-Schlemmeratlas

Der Schlemmer Atlas - vormals ARAL-Schlemmeratlas - ist ein Restaurantführer der Busche Verlagsgesellschaft Dortmund. Er erscheint seit 1973 jährlich Ende Oktober und verzeichnet rund 3.200 Restaurants in Deutschland und den Nachbarländern und erscheint im Rahmen des Aral Touristikprogramms.

Die Bewertung der Restaurants erfolgt mit einem Kochlöffelsymbol, wobei ein Kochlöffel für „ambitionierte Küche“ steht, während die Höchstwertung fünf Kochlöffel beträgt. Kriterien sind Restaurant mit hervorragender Küche, erstklassige Grundprodukte, hohe Kreativität und Qualität bei bestmöglicher vor allem einfallsreicher Zubereitung der Speisen, ausgewählte große Weine und ausgezeichneter Service in entsprechender Atmosphäre. Die Entwicklungstendenz (halber Punkt) wird mit einem aufrecht weisenden Pfeil hinter den Kochlöffel-Symbolen angezeigt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heinz Winkler (chef) — Infobox Chef name = Heinz Winkler (chef) caption = birthdate = birth date and age|1949|7|17|mf=y birthplace = Brixen, Trentino Alto Adige/Südtirol deathdate = deathplace = style = education = restaurants = Residenz Heinz Winkler (Bavaria)… …   Wikipedia

  • Hans-Stefan Steinheuer — (* 22. Februar 1959 in Bad Neuenahr) ist ein deutscher Spitzenkoch. Sein Restaurant Zur Alten Post zählt mit zwei Michelin Sternen zu den renommiertesten in Deutschland. Daneben betreibt Steinheuer noch den Landgasthof Poststuben und das Hotel… …   Deutsch Wikipedia

  • Steinheuer — Hans Stefan Steinheuer (* 22. Februar 1959 in Bad Neuenahr) ist ein deutscher Spitzenkoch. Sein Restaurant Zur Alten Post zählt mit zwei Michelin Sternen zu den renommiertesten in Deutschland. Daneben betreibt Steinheuer noch den Landgasthof… …   Deutsch Wikipedia

  • Volkenborn — Gustav Volkenborn (* 16. Januar 1941; † 13. August 2006) ist Erfinder der Restauranthitlisten. Ursprünglich EDV Spezialist und lange Jahre Leiter eines Rechenzentrums, entwickelte er aus eigenen Notizen von Restaurantbesuchen eine umfängliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Thieltges — Infobox Chef name = Helmut Thieltges caption = birthdate = birth year and age|1955 birthplace = deathdate = deathplace = style = education = ratings = Michelin stars Rating|3|3 restaurants = Walhotel Sonnor prevrests = television = awards =… …   Wikipedia

  • Der Rote Michelin — Der Hotel und Restaurantführer „Michelin“ Edition Deutschland 2006 Der Guide Michelin ist ein Hotel und Reiseführer, der jährlich in unterschiedlichen Länderversionen erscheint. Die französische Ausgabe wird von der Michelin Editions des Voyages… …   Deutsch Wikipedia

  • Drei-Sterne-Restaurant — Der Hotel und Restaurantführer „Michelin“ Edition Deutschland 2006 Der Guide Michelin ist ein Hotel und Reiseführer, der jährlich in unterschiedlichen Länderversionen erscheint. Die französische Ausgabe wird von der Michelin Editions des Voyages… …   Deutsch Wikipedia

  • Guide Michelin — Der Hotel und Restaurantführer „Michelin“ Edition Deutschland 2006 Der Guide Michelin ist ein Hotel und Reiseführer, der jährlich in unterschiedlichen Länderversionen erscheint. Die französische Ausgabe wird von der Michelin Editions des Voyages… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Peter Höppeler — (* 9. März 1958) gehört zu den besten deutschen Köchen. Von 1989 bis 2006 kochte er im familieneigenen Restaurant Le petit restaurant in Essen Kettwig. Am 3. März 2007 eröffnete Peter Höppeler ein neues Restaurant, das Landhaus Höppeler in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Höppeler — Hans Peter Höppeler (* 9. März 1958) gehört zu den besten deutschen Köchen. Von 1989 bis 2006 kochte er im familieneigenen Restaurant Le petit restaurant in Essen Kettwig. Am 3. März 2007 eröffnete Peter Höppeler ein neues Restaurant, das… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”