Aram (Bibel)

Aram steht für:


Aram ist der Vorname folgender Personen:


Aram ist der Nachname folgender Personen:

  • Eugene Aram (1704–1759), englischer Philologe und Mörder
  • Kurt Aram, Pseudonym des deutschen Journalisten und Schriftstellers Hans Fischer (1869–1934)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aram (Damaskus) — Aram Damaskus war ein aramäisches Königreich mit der Hauptstadt Damaskus und existierte vermutlich vom 13. Jh. v. Chr. bis 733 v. Chr.. In der Bibel wird der Name Aram auch für andere aramäische Königreiche verwendet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram (Land) — Aram (Aramäa) war im Altertum der Name eines vorderasiatischen Gebietes mit unterschiedlicher Regionszuordnung. Inhaltsverzeichnis 1 Aram als Land in außerbiblischen Erwähnungen 2 Aram als Land in biblischen Erwähnungen 2.1 Paddan Aram …   Deutsch Wikipedia

  • Aram Nahrin — bzw. Aram Naharaim, Aram Beth Nahrin (Aram der zwei Flüsse), das biblische Nahor (syr. ܒܝܬܢܗܪܝܢ), war die Bezeichnung einer kleinasiatischen Region zwischen dem Balich und dem Habur, die oberhalb des Euphrat im Bereich des Königreichs Mitanni lag …   Deutsch Wikipedia

  • Aram (Person) — Aram ist im Tanach der eponyme Stammvater der Aramäer. Nach der Völkertafel der Genesis (1 Mos 10,22 EU) zählt Aram, zusammen mit Elam, Assur, Arpachschad und Lud zu den Söhnen Sems, ist also ein Enkel Noachs. Als Söhne Arams gelten Uz, Hul,… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram-Damaskus — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Aram Damaskus war ein aramäisches Königreich mit der Hauptstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram-Naharaim — 36.53333333333342.433333333333 Koordinaten: 36° 32′ 0″ N, 42° 26′ 0″ O Aram Naharaim (Aram zwischen den Flüssen), (syr. ܒܝܬܢܗܪܝܢ), war die Bezeichnung einer kleinasiatischen Region zwischen dem Balich und dem Habur …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geografischer Bezeichnungen in der Bibel — Die Liste geographischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel kann alle Namen von Orten, Bergen, Flüssen, Seen, Meeren, Inseln, Heiligtümern, Ländern, Völkern umfassen, die in der Bibel (Hebräische Bibel bzw. Altes Testament und Neues… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geografischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel — Die Liste geographischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel kann alle Namen von Orten, Bergen, Flüssen, Seen, Meeren, Inseln, Heiligtümern, Ländern, Völkern umfassen, die in der Bibel (Hebräische Bibel bzw. Altes Testament und Neues… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geographischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel — Die Liste geographischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel kann alle Namen von Orten, Bergen, Flüssen, Seen, Meeren, Inseln, Heiligtümern, Ländern, Völkern umfassen, die in der Bibel (Hebräische Bibel bzw. Altes Testament und Neues… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geographischer und ethnographischer Bezeichnungen in der Bibel — Die Liste geographischer und ethnografischer Bezeichnungen in der Bibel kann alle Namen von Orten, Bergen, Flüssen, Seen, Meeren, Inseln, Heiligtümern, Ländern, Völkern umfassen, die in der Bibel (Hebräische Bibel, Altes Testament und Neues… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”