Aramarmor

Bei Aramarmor handelt es sich um einen Kunstguss aus gemahlenem harzgebundenem Marmor. Bekannt ist dafür die ARA-Kunstwerkstadt in Altrandsberg. Um unterschiedlichste Materialien und Oberflächen wiedergeben zu können, werden geeignete Grundstoffe fein gemahlen und mit polymerem Harz gebunden. So wird für Skulpturen mit der Anmutung von Marmor, Serpentin oder Granit Rohmaterial aus ausgesuchten Steinbrüchen verwendet. Andere Zutaten erlauben die exakte Nachbildung von Elfenbeinarbeiten oder Holzobjekten mit einer originalgetreuen Oberflächenstruktur. Durch die Beimischung von Farbpigmenten können komplett durchgefärbte Skulpturen in beliebigen Farben gegossen werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kunstguss — Gegossene Bronze Statuette aus dem 2. Jhd. n. Chr. König A …   Deutsch Wikipedia

  • Modell (Kunst) — Als Modell (lat: modulus Maß, Maßstab) wird in der Bildhauerkunst der Entwurf für eine Plastik (Bozzetto) bezeichnet, der als plastischer Körper aus Ton, Wachs und Gips oder anderen Materialien ausgeführt ist. Aus dem Modell kann in einer Kunst… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”