Medgidia


Medgidia
Medgidia
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Medgidia (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Dobrudscha
Kreis: Constanța
Koordinaten: 44° 15′ N, 28° 16′ O44.25027777777828.26138888888975Koordinaten: 44° 15′ 1″ N, 28° 15′ 41″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 75 m
Fläche: 90,17 km²
Einwohner: 44.270 (1. Juli 2007)
Bevölkerungsdichte: 491 Einwohner je km²
Postleitzahl: 905600
Telefonvorwahl: (+40) 02 41
Kfz-Kennzeichen: CT
Struktur und Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindeart: Munizipium
Gliederung: Remus Opreanu, Valea Dacilor
Bürgermeister: Marian Iordache (PNL)
Postanschrift: Str. Decebal, nr. 35
loc. Medgidia, jud. Constanța, RO-905600
Webpräsenz:

Medgidia (türkisch ursprünglich Karasu, später Mecidiye) ist eine Stadt in Rumänien und liegt im Kreis Constanța in der Region Dobrudscha (rum. Dobrogea).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Medgidia wurde nach dem osmanischen Sultan Abdülmecid I. benannt, der die Stadt im Jahr 1860 gründete. Seitdem ist Medgidia ein Zentrum des Islam in Rumänien.

Die Stadt präsentiert sich in ihrem Selbstverständnis als weltoffene und verkehrsgünstig gelegene Industriestadt, die sich seit 1950 weiterentwickelt hat. In einer Selbstbeschreibung heißt es, "Rumänen, Türken, Tataren, Makedonier, Griechen und Armenier seien für ihr harmonisches Miteinander berühmt".

Es gibt eine weiterführende türkische Schule, die von der Türkei mitfinanziert wird und den Schülern neben dem Rumänischen auch die türkische Sprache nahe bringt.

Sie wird von türkischen und tatarischen Schülern besucht. Das in der Schule unterrichtete Türkisch ist das in der Türkei gesprochene. Ein Internat ist ebenfalls vorhanden. Als dritte Sprache wird Englisch unterrichtet.

Wirtschaft

In Medgidia gibt es eine große Maschinenfabrik. Die Stadt hat außerdem einen Umschlagshafen, der am rechten Ufer des Donau-Schwarzmeer-Kanals liegt, der den Weg von der Donau zum Schwarzen Meer um etwa 240 Kilometer abkürzt. Die Kapazität der Anlagen beläuft sich auf jährlich 11,5 Millionen Tonnen. Weitere wichtige Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft und der Weinanbau.

Bauwerke

Siehe auch

Liste der Städte in Rumänien


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Medgidia —   Municipality   Medgidia railway station …   Wikipedia

  • Medgidia — Administration Pays  Roumanie …   Wikipédia en Français

  • Medgidia — Escudo …   Wikipedia Español

  • Medgidia — Medgidia, s. Medjidie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Medgidia —   [meddʒi dia], Stadt im Kreis Konstanza, im Südosten Rumäniens, in der Dobrudscha, 47 600 Einwohner; Kunstmuseum; Maschinenbau, Zement , Nahrungsmittelindustrie; Hafen (seit 1984) am Donau Schwarzmeer Kanal.   Geschicht …   Universal-Lexikon

  • Medgidia — Original name in latin Medgidia Name in other language Mecidiye, Medgidia, Medjidia, Medzhidija, mjydyh, Меджидия State code RO Continent/City Europe/Bucharest longitude 44.25 latitude 28.28333 altitude 9 Population 43315 Date 2012 06 12 …   Cities with a population over 1000 database

  • Medgidia River — River Countries Romania Counties Constanţa Co …   Wikipedia

  • Medgidia clinker storage facility — is the largest dome type cement clinker storage facility in the world and one of the largest dome type structures in Romania. It is operated by Lafarge and situated at Medgidia. The storage facility, which was completed in 2009, can store 250,000 …   Wikipedia

  • Klinkersilo der Lafarge-Werke Medgidia — Das Klinkersilo der Lafarge Werke Medgidia ist ein kuppelförmiges Zementklinkersilo in der Stadt Medgidia im Kreis Constanța in Rumänien. Es befindet sich auf dem Areal der Lafarge Werke und kann bis zu 250.000 Kubikmeter Zementklinker fassen.… …   Deutsch Wikipedia

  • CSM Medgidia — ou Clubul Sportiv Municipal Medgidia est un club de football professionnel roumain fondé en 1983 et basé à Medgidia, dans le judet de Constanta. Palmarès Champion de ligue 3 en 2001 2002. v · …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.